Nintendo entschuldigt sich für Joy-Con Drift

Ein bekanntes Problem bei der Nintendo Switch ist der Joy-Con Drift. Das bedeutet, dass euer Controlstick sich unbeabsichtigt bewegt und damit auch eure Spielfigur beispielsweise von ganz alleine in eine bestimmte Richtung läuft. Dies ist schon seit einigen Jahren ein ärgerliches Problem bei der Konsole. Im letzten Jahr hat Nintendo sich dazu bereiterklärt, Joy-Cons mit diesem Problem kostenlos zu reparieren. Nun hat sich Nintendo offiziell und förmlich für dieses Problem entschuldigt.

Im neuesten Financial Q&A von Nintendo ist diese Entschuldigung aufgeführt. „In Bezug auf die Joy-Cons entschuldigen wir uns für alle Unannehmlichkeiten bei unseren Kunden." hat Shuntaro Furukawa, der President von Nintendo erklärt. Zusätzlich versichert er, dass Nintendo weiterhin kontinuierlich an der Verbesserung der Produkte arbeite. Da jedoch der Joy-Con Teil eines Gerichtsverfahren in den USA ist, kann Nintendo keine Informationen zu dem weiteren Vorgehen veröffentlichen.


wallpaper-1019588
Blogthemen finden – Mit diesen Artikelideen startest du sofort durch
wallpaper-1019588
Fencheltee: Zubereitung, Wirkung & Mehr
wallpaper-1019588
Buchsbaumzünsler natürliche Feinde: Diese Tiere helfen bei der Bekämpfung
wallpaper-1019588
Kondenstrockner Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Kondenstrockner