Nihiling im Shorts-Interview

Nihiling im Shorts-Interview

Nihiling im Shorts Interview   more on www.newssquared.de

(c) Abandon Records; Auf dem Bild: Nihiling

Nihiling stellten sich via E-Mail den zehn Fragen unseres “Shorts”-Interviews und das Ergebnis möchte ich euch natürlich icht länger vorenthalten. Viel Spaß beim Lesen!

 Was arbeitest Du neben Deiner künstlerischen Tätigkeit?

Das einzige wozu ich noch fähig bin; ich schenke Alkohol aus.

Welchen eurer Songs magst Du überhaupt nicht mehr und wieso?

Es gab eine Zeit da mochte ich Moth Gate einfach nicht gerne live spielen. Nicht wegen des Songs an sich, sondern wegen der Tatsache das wir nicht fähig waren ohne ihn eine Setlist auszuarbeiten.

Das ultimative Auto / Motorrad ist?

Batmobil

Das erste was ich beim Aufwachen sehe ist… ?

Je nachdem wo ich aufwache. Meistes ein viel zu helles Zimmer an das sich meine Augen gewöhnen müssen.

In welcher Rolle siehst Du Dich am liebsten?

Als eine Art Peter Pan, irgendwo zwischen dem Hier und dem Nimmerland.

Gibt es etwas, das Du in Deinem Leben noch erreichen willst?

Das Ende erleben.

Was nervt Dich momentan an der Menschheit am meisten?

Nichts. Vom Blickpunkt einer Gaswolke irgendwo am Rande des Orionnebels sind wir sicherlich ein interessantes und nicht allzu langweiliges Spektakel.

Der Präsident Deines Heimatlandes fragt Dich um Rat. Welche Art Rat könntest Du am Besten geben und was würdest Du sagen?

Was ich jedem Politiker sagen würde: was du sagst verstehe ich nicht, was du tust noch weniger;
stirb in deinem eigenen Kot.

Was kannst Du unseren Lesern über Dein aktuelles Release erzählen?

Egophagus ist sicherlich kein einladenes und leicht zugängliches Album.
Es enstand wie alles was man so tut in einer Phase unseres lebens. Diese Phase war geprägt von Unsicherheit, Kommunikationsunfähigkeit und persönlichen Abgründen. Demnach klingt dieses Album klaustrophobisch und egozentrisch, vorallem aber intim.
Eine wichtige Rolle nehmen die Texte ein. Es ist ein Konzeptalbum das nur dann einen Sinn offenbart wenn man
sich auf die Details einlassen kann und will. Der Brief an Senor Iraola wird auch in Kürze auf unserer Homepage
veröffentlicht. Egophagus ist eine Geschichte. Will man sie erleben muss man die Puzzleteile selbstzusammen setzen.
Wie es sich gehört in einer Welt wo jeder interaktiv sein will.

Wie sehen Deine Zukunftspläne aus?

An dieser Frage sitze ich nun am längsten. Ich weiss nicht wie ich ohne Pathos und Epos auf diese Frage antworten kann. Vergangenheit und Zukunft sind nicht existent. Pläne habe ich keine. Weitermachen ist wohl das einzig Vernünftige was ich machen kann.

Tags: Nihiling

News² - News, News und nochmals News
News²


wallpaper-1019588
Gewonnen! Und nun? – Fünf Fragen an DCP Gewinner Christopher Kassulke von HandyGames
wallpaper-1019588
Dunkles, virtuos gespielt
wallpaper-1019588
Glutenfreier Backkurs und Kochkurs bei Tanja – Es kann so einfach sein :)
wallpaper-1019588
Mission Impossible
wallpaper-1019588
Masseneinwanderung ist keine sinnvolle Migration, nur die Mainstream-Medien und die Politik verkaufen es dem Volk so
wallpaper-1019588
NEWS: Mumford and Sons veröffentlichen neue Single “Guiding Light”
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: The Town Heroes
wallpaper-1019588
Neue Eclipse IDE Nachfolger von Photon heißt: 2018-09