Nieder mit der islamischen Republik! (2)

Wie gestern berichtet, kam es bei einer Kundgebung am Freitag vor der Botschaft der islamische Republik Iran zu gewaltsamen Übergriffen der Polizei gegen die Demonstranten.

Ich war noch relativ vorsichtig mit meinem Artikel, weil ich erst einmal die Quellen prüfen wollte. Heute sind bei Facebook Fotos und auch Videos veröffentlicht worden, die die “Arbeit” der Polizei im Auftrage des iranischen Regimes zeigen:

Nieder mit der islamischen Republik! (2)

Nieder mit der islamischen Republik! (2)Auch wenn die Bilder zeigen, dass die Polizei keine Waffen (Schlagstöcke) eingesetzt hat: es gab laut einer Pressemitteilung der Veranstalter (wird noch veröffentlicht) acht Verletzte, von denen eine längerandauernd im Krankenhaus verbleiben wird.

Falls irgendwer an den Videos erkennen kann, wie es zu den von der Polizei als Grund für den Angriff Zugriff genannten zwei verletzten Polizisten kam, mag das bitte hier in den Kommentar schreiben. Was ich sehe, ist, dass willkürlich Verhaftungen vorgenommen wurden.

Nic


wallpaper-1019588
BAG: Urlaubsabgeltung beim Tod des Arbeitnehmers für die Erben
wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Ein schmaler Grat
wallpaper-1019588
Es ist an der Zeit, wieder schöner zu scheitern…
wallpaper-1019588
Bratapfelparfait an Marzipanmousse und Kirschsauce
wallpaper-1019588
Mouse on Mars @ Paris x Berlin
wallpaper-1019588
Meine liebsten Weihnachtskekse ohne Nüsse
wallpaper-1019588
Nachhaltige Kleidung für Babys von Engel Natur