nie wieder bohren...es funktioniert!!!!


Bei dem über Facebook gestarteten Projekt von, nie wieder bohren geht es um eine Revolution in der Befestigungstechnik.
Was sagt der Hersteller??
Mit der Kombination aus einem extrem leistungsfähigen Einkomponentenkleber und dem patentierten nie wieder bohren Adapter lassen sich leichte und schwere Objekte sicher montieren - ohne Lärm, ohne Schmutz, und vor allem ohne Leitungen oder wertvolle Oberflächen zu beschädigen! Die Befestigung bleibt dauerhaft hoch belastbar und lässt sich in aller Regel rückstandslos wieder entfernen.
Und nun aber zu meinen Erfahrungen…
Die Anwendung ist wirklich kinderleicht. Es ist ein selbsterklärendes System. Sollten aber dennoch Fragen offen bleiben, so bieten der Beipackzettel und die Homepage von nie wieder bohren genügend Antworten.
Nun aber zu meiner gewählten Testobjektfläche. Und ihr könnt mir glauben…ich mache es meinen Testprodukten nun wirklich nicht leicht, denn die Oberfläche die ich mir für diesen Test auserkoren habe, hat schon so manch einen Kleber zum erliegen gebracht.
Bei der Oberfläche handelt es sich um einen Stahlträger, der meinen Balkon begrenzt. Bereits letztes Jahr habe ich schon von meinem Freund einen Zwei-Komponenten-Kleber erhalten auf den er schwört. Denn mein Vorhaben war es, als kleinen Sichtschutz immer ein Drahtseil von einem Träger zum nächsten zu spannen, um dort dann letzten Endes eine Hängeampel einzuhängen. Das allerdings ging mal gerade nur eine Wochen gut. Schon nach dieser kurzen Zeit gehörte die Hängeampel auch wieder der Vergangenheit an, weil sich die Seilhalterung vom Träger gelöst hatte.
Nun gut… mit dem im Testpaket enthaltenen Adapter konnte ich zwar auch nicht mein ursprüngliches Vorhaben durchführen, aber ich habe improvisiert und wie man nun schön an den Bildern erkennen kann, habe ich einen Blumentopf an dem Träger mit dem nie wieder Bohren –Metallhaken befestigt. 
nie wieder bohren...es funktioniert!!!!
Es mag ja wirklich komisch aussehen…mit der, im Blumentopf gesteckten 1, 5 Liter Trinkflasche…aber so führe ich halt meinen Härtetest durch;) Denn welche Überzeugungskraft kann ich schon damit hervorrufen, wenn ich den Blumentopf mit einer „zarten und leichtgewichtigen „ Pflanze bestücke und das dann als technisches Wunder bezeichne???
Fazit….ich bin von dem Produkt begeistert, denn bisher wollte einfach nichts an diesen bereits verfluchten Balkonträgern halten!! Vielen Dank für das zur Verfügung gestellte Testobjekt.*

wallpaper-1019588
Schulden, Dank & Rosen
wallpaper-1019588
Ende des traditionellen Stierkampfs auf Mallorca?
wallpaper-1019588
MOMENTE: Jahresrückblick 2017
wallpaper-1019588
8 Top Smartwatches für Fitness und Sport
wallpaper-1019588
Heidesand Schoko Orange
wallpaper-1019588
Herbstlicher Chicken-Burger
wallpaper-1019588
Staubig? Schön!
wallpaper-1019588
Momo: Das Whatsapp-Schreckgespenst