“Nibelungenmord” …

… von Judith Merchant gefällt mir jetzt, da ich die ersten 40 Seiten gelesen habe, richtig gut. Die Charaktere erscheinen lebendig, mit Ecken und Kanten. Edith Herzberger erscheint als Charaktere mit Kultcharakter. Die Geschichte selbst beginnt, langsam Fahrt aufzunehmen. Eine Leiche wurde bereits von einem Hund gefunden.

Jetzt wüsste ich gerne, wie es weitergeht. Das Buch lässt sich richtig gut lesen und auch die Schriftgröße ist angenehm.

Schade, dass ich heute Abend nicht weiterlesen kann, aber ich freue mich auch schon riesig auf die Lesung heute Abend. Ich bin schon sehr gespannt, wie es mit Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff weitergeht.

Ihr merkt, inzwischen freue ich mich richtig auf die Lesung.


wallpaper-1019588
#1160 [Review] brandnooz Box August 2021
wallpaper-1019588
Strike Witches: Neuer Synchro-Clip stellt Lynette Bishop vor
wallpaper-1019588
Akiba Pass Festa Fall Edition: Attack on Titan Panel am Sonntag
wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Colonel Weird – Cosmagog