NEWSFLASH: The War On Drugs, Editors, The Radar Post und mehr

NEWSFLASH: The War On Drugs, Editors, The Radar Post und mehr In unserer News-Rubrik berichten wir regelmäßig über Neuveröffentlichungen, Tourdaten und sonstige Dinge, die die Musikwelt und die Künstler gerade bewegen. Dieses Mal mit The War On Drugs, Editors, The Radar Post, Morrissey, Amanda und Teleman.

+++ The War On Drugs: neues Video +++

The War On Drugs sind gerade mit ihrem aktuellen Album „A Deeper Understanding" auf Tour durch Amerika. Zwischendurch ist aber noch Zeit für ein neues Video, das sie zur Single „Nothing To Find" gedreht haben. In einigen Wochen spielen sie dann auch ein paar Konzerte bei uns, Karten gibt es allerdings nur noch für die Show in Berlin am 22. November im Tempodrom.

+++ Editors stellen neues Album fertig +++

Die Editors sind soweit: Sie haben ihr sechstes Album fertig. Zumindest legt das ein Tweet der Band nah. Da er aber ohne weitere Informationen auskommt, müssen wir auf Name, VÖ-Datum usw. leider noch verzichten.

Album 6 is done! #editors #e6 pic.twitter.com/vHZpJSsZ9n

- EDITORS (@editorsofficial) 26. Oktober 2017

+++ The Radar Post: erste neue Single +++

The Radar Post, das Projekt des dänischen Sängers Esben Svane, startet durch: Im kommenden Jahr soll das zweite Album erscheinen, vorab gibt es jetzt schon die Single „Pilots". Hier eine Live-Version des Songs, die Studio-Version gibt es ab heute in den Streaming-Portalen.

+++ Neue Single von Morrissey +++

Noch drei Wochen müssen wir auf das neue Album von Morrissey warten. Mit „I Wish You Lonely" gibt es derweil nach „Spent The Day In Bed" eine zweite Vorab-Single.

+++ Amanda zeigt uns „Wie es ist" +++

Auch Amanda hat ein neues Video am Start: Die Rap-/Pop-/Soul-Künstlerin, die ihr aktuelles Album „Karussel" zusammen mit Mark Forster geschrieben hat, zeigt uns die Bewegtbilder zu ihrer neuen Single „Wie es ist".

+++ Teleman: „Repeater" von „Fünf" +++

Das letzte neue Video für heute kommt von Teleman: Die britische Band will noch in diesem Jahr eine EP mit dem deutschen Namen „Fünf" veröffentlichen. Vorab gibt es daraus nun die Single „Repeater".

Foto: Shawn Brackbill