NEWS: Sivert Höyem verlässt die Band Paradise

NEWS: Sivert Höyem verlässt die Band Paradise

Mit ihrer Debüt-EP hatten es uns Paradise im vergangenen Jahr ordentlich angetan. Doch jetzt ist die Band wohl schon wieder Geschichte: Nach Drummer Rob Ellis steigt auch Sänger Sivert Höyem aus.

Das erklärte der 42-Jährige in einem Facebook-Post. Er habe Schwierigkeiten damit, die Band und seine anderen Projekte zu kombinieren, heißt es darin. "Alle Paradise-Aufnahmen und -Touren sind ausgesetzt." Dennoch sei es möglich, dass zukünftig noch Musik der Band veröffentlicht werde.

Dazu muss sie sich nun aber wohl neue Bandmitglieder suchen - es verbleiben noch Rob McVey und Simone Butler.

"Die ersten 15 Minuten Musik machen, diese Phrase ist in diesem Fall absolut passend, Lust auf mehr. Denn dieses spannende Projekt von vier grandiosen Musikern steht gerade erst am Anfang", hatten wir in unserer Review zur "Yellow"-EP geschrieben. Zudem haben wir "Crying" zu unserem Lieblingssong des Jahres 2017 gewählt und das erwartete Debüt-Album von Paradise in unsere Liste "15 Alben, auf die wir uns 2018 besonders freuen" aufgenommen.

Sivert Höyem, früher auch Frontmann der Band Madrugada, ist nach wie vor als Solo-Künstler aktiv. 2017 hat er beispielsweise ein Live-Album veröffentlicht.

Weitere Informationen zu Paradise

Foto: Maria Mochnacz

Musik von Paradise kaufen


wallpaper-1019588
Erfolgreich starten – 4 Tipps für Ihren ersten Arbeitstag
wallpaper-1019588
Bresse Perlhuhn mit Spargel, die Vorspeise
wallpaper-1019588
NEWS: Viva con Agua und FKP Scorpio vermelden Spendenrekord
wallpaper-1019588
Man wird ja noch träumen dürfen
wallpaper-1019588
Sigrid: Höchste Zeit
wallpaper-1019588
Trump streicht Pelosi Militärflieger – eine Stunde vor dem geplanten Abflug nach Afghanistan
wallpaper-1019588
Blumige Kartengrüße
wallpaper-1019588
Roaming in Europa