NEWS: Local Natives kündigen neues Album “Violet Street” an

Die amerikanischen Indie-Rocker von Local Natives haben ihr viertes Album fertig. Schon jetzt schicken sie gleich zwei Songs voraus.

NEWS: Local Natives kündigen neues Album “Violet Street” an

"Violet Street" heißt das Werk, das am 26. April erscheinen wird. Produziert hat es Shawn Everett und die Band hat mit vielen Dingen herumprobiert - unter anderem mit Aufnahmen auf Tapes, die per Hand zerschnitten und wieder zusammengeklebt wurden.

Vorab gibt es bereits zwei Songs zu hören: "Café Amarillo" und "When I'm Gonna Lose You".

"Violet Street wird das vierte Album der Amerikaner nach "Gorilla Manor" (2009), "Hummingbird" (2013) und "Sunlit Youth" (2016). Über letzteres haben wir seinerzeit in unserer Kurz-Review geschrieben: "Potenzial haben vor allem die Songs 'Fountain Of Youth' und 'Psycho Lovers', auch einige etwas ruhigere Stücke tun 'Sunlit Youth' gut."

Weitere Informationen über Local Natives

Foto: Drew Escriva

Musik von Local Natives kaufen


wallpaper-1019588
The Entropy Centre – ein Indie will in die Fußstapfen von Portal treten
wallpaper-1019588
[Comic] Doomsday [1]
wallpaper-1019588
Dead Space Remake Rätsel verrät Gameplay Reveal Termin am 4. Oktober
wallpaper-1019588
Homeworld 3 – ein RTS für Anfänger und Veteranen mit grandioser Grafik und sparsamen Mikromanagement