[News] Kuriosester Buchtitel gesucht

Wie jedes Jahr wird auch in diesem Jahr zur Frankfurter Buchmesse wieder der kurioseste Buchtitel des Jahres gesucht.
Leser und Buchhändler werden bereits zum vierten Mal dazu aufgerufen, die skurillsten und schrägsten Titel einzusenden.
Eine Vorauswahl wird dann am 17. August bekannt gegeben. Danach können alle an einer Online Abstimmung teilnehmen. Am 12. Oktober wird dann der Gewinner gekührt - natürlich auf der Buchmesse selbst.
Der Gewinner vom Jahr 2010 war: «Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen»
Den Wettbewerb schreiben die Redaktion von «Schotts Sammelsurium» (Bloomsbury Berlin) und das Branchenblatt «Buchmarkt» aus. Bei den Titeln sei es egal, ob sie eindeutig gewollt oder zufällig missglückt seien - «Hauptsache schön kurios», heißt es in der Mitteilung.

wallpaper-1019588
Verlosung: Wertvolles Olivenöl von Zait – gesund und lecker
wallpaper-1019588
Eine neue globale Abrüstungs-Initiative als Chance für Frieden verstehen
wallpaper-1019588
Kranke Seele – Symptome, Folgen und Auswege
wallpaper-1019588
Horrorkomödien #3 | DER KLEINE HORRORLADEN (1986) von Frank Oz
wallpaper-1019588
Kartoffel-Wurst-Eintopf
wallpaper-1019588
Die Küchenuhr
wallpaper-1019588
Rezension: 1888 - Thomas Beckstedt
wallpaper-1019588
Ich habe einen neuen Pass