[News] Kleines Life-Update und die Sache mit der Leseflaute

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe, ihr alle seid gut in den Herbst gestartet und strotzt dem zum Teil ja doch sehr ungemütlichen Wetter. Im Buchlabyrinth war es trotz bis vor kurzem andauernder Semesterferien sehr ruhig. Dafür gibt es mehrere Gründe, die ich gerne mit euch teilen möchte.
1. Reiselust
[News] Kleines Life-Update und die Sache mit der LeseflauteIch konnte Anfang Oktober noch einmal für ein paar Tage verreisen und den ganzen Unistress des letzten Semesters hinter mir lassen. Es ging nach: Kopenhagen! Eine wahnsinnig junge und spannende Stadt, in der ich mich besonders mit der Kaffee-Sucht und den vielen gemütlichen Cafés im Hygge Stil identifizieren konnte. Trotz des regnerischen Wetters habe ich dort ein paar wirklich schöne Tage verlebt. Ein besonderes Highlight war neben der Tagestour nach Malmö auf jeden Fall das zu Halloween geschmückte Tivoli. Wart ihr schon einmal dort?
[News] Kleines Life-Update und die Sache mit der Leseflaute    [News] Kleines Life-Update und die Sache mit der Leseflaute
2. Special effects Make-up und Halloween
[News] Kleines Life-Update und die Sache mit der LeseflauteObwohl es ja noch gar nicht Halloween ist, sind in den Läden ja schon wieder seit längerem die ganzen Schmink- und Kostümsachen zu kaufen. In Kombination mit meiner Vorliebe für Schminktutorials auf YouTube - besonders gerne von der lieben Alycia Marie - bin ich auf den Geschmack gekommen und habe dieses Jahr das erste mal Special effects Make-up ausprobiert. Ich bin total verrückt danach geworden und arbeite aktuell an einem neuen Fotobuch im Gruselstil passend zu Halloween. Wenn ihr mögt, zeige ich euch gerne genauer, was ich bisher als absoluter Laie mit Liquid Latex, Gesichtswachs und Kunstblut alles auf die Beine stellen konnte. Jedenfalls hat diese neu gewonnene Leidenschaft meine Freizeit in der letzten Zeit geprägt.
3. Leseflaute
[News] Kleines Life-Update und die Sache mit der LeseflauteMit der wieder entfachten Liebe zum Make-up und der Fotografie fiel leider das Lesen in letzter Zeit ziemlich hinten runter. Ich habe lediglich die Bücher gelesen, die ich euch in meinen letzten Rezensionen vorgestellt habe und mehr leider nicht. Deshalb haben sich auch keine Monatsrückblicke für den September und Oktober gelohnt, da ich nicht über 1-2 Bücher hinausgekommen bin. Geht es euch ähnlich? - Sobald man sich einem anderen Hobby wieder mehr zuwendet, bleibt das Lesen mehr oder weniger auf der Strecke. So sieht es aktuell bei mir aus. Allerdings bin ich ganz zuversichtlich, dass mich bald wieder ein Buch aus dieser Flaute herausholt und, sobald mein Fotobuch fertig ist, sowieso wieder mehr Zeit zum Lesen bleibt. Außerdem kann ich die Zugfahrten zur Uni nun im neuen Semester wieder zum Lesen nutzen. 

Soviel erst mal zu meinem kleinen Life-Update. Lasst mir doch gerne einen Kommentar da, was bei euch gerade so ansteht oder Euch bewegt. Seid ihr Herbst-Menschen oder wünscht ihr euch den Sommer zurück?

Alles Liebe

[News] Kleines Life-Update und die Sache mit der Leseflaute

wallpaper-1019588
Kaiserliche Kante: Christakante (VI+) am Wilden Kaiser
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Motorola Moto e22i ab sofort im Handel
wallpaper-1019588
Modern Warfare 2 Beta die erfolgreichste in der Geschichte des Franchises
wallpaper-1019588
Dead Island 2 Waffen haben eine Haltbarkeit und die soll auch ohne HUD Sichtbar sein