[News] Erste deutscher Ebook Preis

[News] Erste deutscher Ebook PreisJa, es gibt ihn tatsächlich und jetzt wurde er zum erste Mal verliehen. Insgesamt gab es 350 Bewerber, aber nur einer kann am Ende gewinnen.
Den ersten Deutschen Ebook Preis hat Erich Bösch mit "Sie hat verbundene Augen" gewonnen.
Verantwortlich für den Preis sind Satzweiss.com und die Literaturagentur Chichili.
Der österreichische Autor und Diplomsportlehrer Erich Bösch hat den mit 1.000 Euro dotierten ersten Preis für seinen Titel „Sie hat verbundene Augen“ (Neobooks) gewonnen. Auf Platz zwei landete Thomas Nommensen mit „Eisige Falle“, veröffentlicht in der E-Book-Anthologie von Droemer Knaur „Mörderische Weihnachten Überall“, Erstveröffentlichung als E-Book bei Neobooks. Der dritte Preis wurde Andreas Kimmelmann für „Aufgeblasenes Pack“ (bookrix.de) zugesprochen.

Welches ist das beste Ebook, dass ihr bisher gehört habt? Kennt ihr den Gewinner überhaupt?
QUelle: boersenblatt

wallpaper-1019588
Haarpflege-Knowhow für schönes, gepflegtes Haar
wallpaper-1019588
[Manga] MoMo – the blood taker [1]
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Hamburg: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Hamburg: Top 5 Berater:innen