NEWS: Duncan Laurence veröffentlicht Akustik-Version von “Arcade”

ESC-Sieger Duncan Laurence hat seinen Hit "Arcade" neu aufgenommen: Es gibt ihn nun auch in einer intimen Akustik-Version.

NEWS: Duncan Laurence veröffentlicht Akustik-Version von “Arcade”

Der 25-Jährige hat die Neuauflage seines Songs direkt auch mit einem Video versehen:

Im Dezember spielt der Niederländer zudem einige Konzerte in Deutschland, die zum Teil schon in größere Hallen verlegt werden mussten. Der Auftritt in Köln ist bereits ausverkauft.

05.12.19 - Köln, Luxor
06.12.19 - München, Feierwerk
10.12.19 - Berlin, Lido
11.12.19 - Hamburg, Uebel und Gefährlich

Mit dem Song "Arcade" hatte Duncan Laurence beim Eurovision Song Contest 2019 in Israel insgesamt 492 Punkte geholt und damit vor Italien (465 Punkte) und Russland (369 Punkte) gewonnen.

Der Sänger, den die Niederlande nicht in einem Vorentscheid, sondern intern für die ESC-Teilnahme ausgewählt hatten, heißt eigentlich Duncan de Moor. Er nahm 2014 an "The Voice Of Holland" teil und kam dort bis ins Finale. Als Musiker zog es ihn im Anschluss unter anderem nach London und Stockholm. 2019 schloss er seine Musikausbildung in Tilburg in den Niederlanden ab. Seinen Sieger-Song "Arcade" hat er gemeinsam mit Joel Sjöö und Wouter Hardy geschrieben.

Der 25-Jährige hat zudem eine prominente Mentorin: Ilse DeLange, die 2014 als Teil der Common Linnets in Kopenhagen den zweiten Platz für die Niederlande holte. Er war bei "The Voice Of Holland" seinerzeit ein Teil ihres Teams. Sie wiederum war in Tel Aviv ein Teil der niederländischen Eurovision-Delegation und hat Duncan auf dem Weg zu seinem Sieg begleitet.

Weitere Informationen über Duncan Laurence

Foto: Paul Bellaart

Musik von Duncan Laurence kaufen


wallpaper-1019588
Sanft & weit: 5-Gipfel-Runde in der Osterhorngruppe
wallpaper-1019588
Alles bunt in Valorants Akt 2
wallpaper-1019588
Miterfinder der PC-Maus ist verstorben
wallpaper-1019588
Yashahime: Neues Poster zum TV-Anime veröffentlicht