News aus dem Beautykosmos - Januar 2020


Lust auf gelegentliche Zusammenfassungen diverser News aus unserer Beautybubble? Nun die Entscheidung habe ich euch bereits abgenommen. Wer mir länger folgt, kennt noch den #Beautyeckentratsch oder die Neuer.heißer.Scheiß-Beiträge meinerseits. Das liegt eine Weile zurück, aber ich habe es immer gern gemacht, verlor allerdings aufgrund des nötigen Aufwandes den Enthusiasmus. Ich greife hier ein ähnliches Prinzip wieder auf, allerdings hoffentlich etwas knapper und knackiger und auch auf aufwändige Bildercollagen verzichte ich. Diese Beiträge werden unregelmäßig erscheinen und durchaus auch mal auf mehrere Monate zurück blicken.
News aus dem Beautykosmos - Januar 2020



Nikkie Tutorials veröffentlichte ein emotionales Coming-Out-Video über ihr Leben als Transmensch. Ihre Message ist positiv und stark und erhielt eine Menge Zuspruch und Unterstützung im Netz.

TATI BEAUTY launchen ihr zweites Produkt. Der Blendiful ist eine recht unkonventionelle Art Faceprodukte aufzutragen, scheint sich bisher aber gut zu bewähren. Was sagt ihr zu Tatis Marke?Die neuen Frühjahrs-Sortimente von essence und CATRICE stehen in den Startlöchern. Was spricht euch so an?Eine neue Marke namens Sassy BEAUTY erschien am Horizont, gegründet von den beiden Geschäftsführer_innen, die einst auch cosnova aufbauten. Die Marke scheint sich auf Gesichtspflege zu fokussieren, die eher im mittleren Preissegment liegt und ist nur online beziehbar. Bisher gibt es drei Artikel. REVLON verschwindet aus den ROSSMANN-Theken Vorort, scheint online aber weiterhin bestellbar zu bleiben. Darüberhinaus wird die Eigenmarke Rival de loop young nun zu RIVAL loves me umgewandelt. Neuer Name, neues Design und vereinzelte neue Produkte. Viele weitere erhalten aber nur eine optische Anpassung und verändern sich inhaltlich nicht.Kylie Jenner hat Teile ihrer Marke an den Konzern Coty (Max Factor, Manhattan, Marc Jacobs...) verkauft. Offenbar ist der Konzern gezwungen umzustrukturieren, um den Anschluss an junge Konsumenten nicht zu verlieren. Kylie cosmetics also vielleicht in naher Zukunft auch bei uns?

Auch Kat von D verkauft ihre restlichen Anteile der Marke an den KENDO Konzern. Offenbar will sie sich vermehrt ihrem veganen Schuh-Label und einer Musikkarriere widmen. Die Marke wird zukünftig unter KvD Vegan Beauty vertrieben. Bisherige Produkte bleiben wohl erhalten, aber auch neue Artikel werden hinzu kommen. Ändert sich dadurch etwas für euch?

L'Oréal PERSO soll ein neues Smart Skin Care-Kartuschengerät werden, welches in vier Schritten die Gestaltung personalisierter Hautpflege direkt zu Hause ermöglicht. Dafür werden neben der Hautbeschaffenheit auch Umwelteinflüsse und persönliche Präferenzen in das System eingespeist. Über eine App kann der Prozess geleitet und auch Nachfüllpatronen bestellt werden. Mit der Zeit soll das System erweitert werden. Eure Gedanken?


Auf was freut ihr euch 2020 vielleicht bereits? Hofft ihr auf Neuerungen oder Veränderungen im Beautybereich? Lasst mir auch gern euch Meinung zu dieser Form der Informationsbeiträge da. Lest ihr sie gern?
News aus dem Beautykosmos - Januar 2020

wallpaper-1019588
Spargel mit Orange
wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche 80 bilder
wallpaper-1019588
Warum bloggen? 9 gute Gründe und Motivation
wallpaper-1019588
Gluckwunsche geburtstag 40
wallpaper-1019588
Valentinstag spruche mit blumen