[New in] Urban Decay Naked 3 - Mit Tutorial

Letztens hab ich schon auf Twitter davon erzählt und nun ist sie da: meine ganz eigene Naked 3 Palette. Die Naked 2 hab ich auch und die Originals ist auf dem Weg zu mir, doch heute möchte ich nur auf die 3 eingehen *g*
[New in] Urban Decay Naked 3 - Mit Tutorial
[New in] Urban Decay Naked 3 - Mit Tutorial
[New in] Urban Decay Naked 3 - Mit Tutorial
Was ich jetzt so gar nicht wusste, war, dass im Karton der Palette noch Proben aller vier Primer Potions enthalten sein würden. Ich weiß aber noch nicht, was ich davon halten soll, denn in dem Heftchen verbergen sich kleine Blister, in denen das entsprechende Produkt abgefüllt ist. Ich brauche aber immer nur sehr sehr wenig von dem Primer, so dass ich befürchte, dass die nach der ersten Nutzung eintrocknen oder anders fies werden, bevor ich sie aufbrauchen konnte.
[New in] Urban Decay Naked 3 - Mit Tutorial
[New in] Urban Decay Naked 3 - Mit Tutorial
[New in] Urban Decay Naked 3 - Mit Tutorial
[New in] Urban Decay Naked 3 - Mit Tutorial
Insgesamt macht die Palette ja einen sehr rosigen Eindruck. Nur wenige Töne sind eher in der braunen Abteilung einzuordnen. Trotzdem sind die Farben sehr stimmig und es gibt sowohl glitzernde und schimmernde, als auch eine Handvoll matter Lidschatten!
Da man schon von Bildern der Palette und Swatches im Netz erschlagen wird, habe ich das mal ausgelassen und verweise euch bei Interesse an Fräulein Ungeschminkt ;)
Ich möchte euch die Palette nämlich auf eine andere Weise schmackhaft machen: Ich habe euch ein ganz kleines Tutorial vorbereitet. Die Bilder sind nicht perfekt, aber an so was muss ich mich erst mal rantasten. Ich hoffe, es gefällt euch trotzdem. Ich habe übrigens hauptsächlich Braun-Töne der Palette verwendet ^^
[New in] Urban Decay Naked 3 - Mit Tutorial
Zuerst habe ich das komplette Lid auch unter dem Auge, mit der Urban Decay Primier Potion Original vorbereitet.  Ich habe hier noch eine richtige Tube davon und eine stecknadelkopfgroße Portion reicht für beide Augen völlig aus!
Als ersten Ton habe ich dann "Mugshot" auf das bewegliche Lid gegeben. Hierbei habe ich die breitere Seite des bereits enthaltenen Pinsels verwendet.
Danach habe ich mit "Factory" das äußere V weiter definiert. Die Kante ist noch hart, das verblenden kommt später ;)
[New in] Urban Decay Naked 3 - Mit Tutorial
Auch, wenn man es auf dem Bild nicht gut sieht, aber ich habe als nächsten Schritt die Lidfalte mit einem Pencil Brush und etwas "Darkside definiert.
Nun habe ich mit "Trick" und "Factory" etwas Farbe ans untere Lid gebracht, etwas "Dust" auf die Mitte des beweglichen Lids gestäubt und mit Hilfe von "Strange" alles etwas ausgeblendet, sowie am inneren Augenwinkel etwas aufgehellt.
Zum Schluss noch mit "Blackheart" einen Lidstrich ziehen und die Wimpern wurden mit Benefit Thry're real getuscht. Und fertig ist ein fast reines Urban Decay AMU ^^
[New in] Urban Decay Naked 3 - Mit Tutorial
[New in] Urban Decay Naked 3 - Mit Tutorial
[New in] Urban Decay Naked 3 - Mit Tutorial
[New in] Urban Decay Naked 3 - Mit Tutorial
[New in] Urban Decay Naked 3 - Mit Tutorial
[New in] Urban Decay Naked 3 - Mit Tutorial  Habt ihr die Palette auch? Was ist eure liebste Kombination?

wallpaper-1019588
Golf bei den European Championships Berlin/Glasgow
wallpaper-1019588
KEKSE!!!
wallpaper-1019588
Job der Woche: InnoGames sucht Game-Designer in Hamburg
wallpaper-1019588
So lebst Du morgen – wenn sich die Wohnzimmerwand bewegt…
wallpaper-1019588
Kotodama Shōjo: Avex kündigt Mixed Media Franchise inklusive Anime an
wallpaper-1019588
Is this a Zombie? – Das sind die Extras des zweiten Volumes
wallpaper-1019588
Triathlon(Bloggerinnen) Trainingscamp im Zillertal
wallpaper-1019588
Pokémon GO Event: One Piece meets Pokémon