new in: März und April - Rund um die Nägel

Hallo Beauties!Im März und April (und wenige Teile sogar noch aus dem Februar) zogen einige neue Produkte bei mir ein, die ich bisher in keinem Post zeigen konnte.. deshalb dachte ich mir.. ich zeige sie euch in einem Sammelpost.. und sage euch meinen ersten Eindruck zu den Produkten..Da der Post zu lang werden würde, splitte ich die Produkte auf. In Rund um die Lippen, Rund um die Augen, Rund um die Haut und Rund um die Nägel.. womit ich heute anfange..new in: März und April - Rund um die Nägel
new in: März und April - Rund um die NägelRund um die Nägel
So einen Nagellackentferner wollte ich schon lange kaufen. Ich konnte schon einmal den von
Ebelin bei meiner Schwester benutzen und war ganz begeistert davon.. vor allem, weil der Schwamm so angenehm weich war und alles restlos entfernt auch. Auch der essence quick & easy Sponge nail polish remover (ca. 3€ für 75ml) entfernt den Nagellack restlos, allerdings ist der Schwamm nicht soooo weich, wie der von ebelin.. Gegen die Bedenken, dass es die Haut austrocknet, weil man den ganzen Finger in den mit Nagellackentferner gefüllten Behälter tun muss, kann ich nur sagen.. der Nagellackentferner ist sehr sanft und trocknet die Haut nicht aus.. ich wasche mir danach aber auch die Hände. Außerdem ist der Duft sehr angenehm. Ich bin begeistert von dem Produkt. Den essie big spender und den L'Oréal Insolent Magenta Nagellack hat mir mein Liebling geschenkt. Der big spender (ca. 8€ für 13,5ml) ist mein erster essie Nagellack in Originalgröße und ich liebe ihn.. und noch mehr, weil mein Liebling ihn ausgewählt hat. Ein wunderschöner Violett-Ton ohne Schimmer.. er lässt sich super auftragen und sieht mir zwei Schichten sehr schön aus. Der Insolent Magenta (ca. 5€ für 5ml) ist so wunderbar Pink und hat einen tollen dezenten, kaum wahrnehmbaren, blauen Schimmer. Die L'Oréal Nagellacke haben, wie die essie Nagellacke, einen tollen breiten flachen Pinsel und lassen sich dadurch sehr gut auftragen. Die nail art stickers just magic von essence (ca. 1,30€ für 24 Streifen) musste ich einfach mitnehmen um Naildesigns damit auszuprobieren. Mein erster Eindruck nach dem ersten Aufkleben und wieder abziehen.. sie sind breiter als man optisch erkennt, da sie auch noch einen durchsichtigen Rand haben, den man erst nach dem abziehen bemerkt und der Nagellack scheint auch ein wenig drunter zu fließen.. na ja, war auch mein erster Versuch damit.. vielleicht wird es beim zweiten Versuch besser..Morgen kommen dann die Produkte Rund ums Auge.. bis morgen dann..Habt ihr die nail art stickers just magic von essence auch schon ausprobiert? Wie findet ihr sie?
bisouseure zuzu

wallpaper-1019588
Outfitideen für die wärmeren Tage:
wallpaper-1019588
2 Last-Minute Halloween Looks - The Half-Face Girl & Splattered nails
wallpaper-1019588
Apfel-Kürbis Milchreis
wallpaper-1019588
Das iPhone – Mehr als nur Kultstatus
wallpaper-1019588
SEINSORIENTIERTE KÖRPERTHERAPIE (200): Al Baumann und der künstlerische Selbstausdruck in der Körpertherapie
wallpaper-1019588
Pickel abdecken – ruckzuck sind sie unsichtbar
wallpaper-1019588
Zinksalbe – gutes Hausmittel gegen Pickel
wallpaper-1019588
Unser Joghurt-Test-Fazit: Es darf ruhig noch weniger Kristallzucker sein