New in: Handtasche von Picard …und ich bin richtig verknallt in sie *_*

Zur Zeit  gibt es extrem vieles in türkis und petrol, egal ob bei Fashion, Accessoires oder Kosmetik….und ich finde die Farbe auch richtig schön und habe schon ein paar Mode-Schmuckstücke und Tücher in dieser frischen Farbe. Was mir dann natürlich noch fehlte war eine Handtasche in petrol oder türkis. Bei Picard bin ich ziemlich schnell fündig geworden. Sie sollte recht groß sein, dass auch mal das Mac Book und die Kamera mit reinpassen, da ich sie auch mit zu einem Event nehmen wollte. Ein DinA4 Ordner findet da auch ohne Weiteres drin Platz.

Eigentlich ist sie auch eine richtige schicke Businesstasche und ein absoluter Hinkucker. Das Modell nennt sich PORTER  und die Farbe petrol. Ich muss sie euch natürlich zeigen und ein bissel mit Fotos zuspamen!

Picard 1

Die Tasche ist ein echtes Raumwunder, da passt enorm viel rein. Die Maße sind 39 x 30,5 x 11 cm. Sie ist aus Kalbsleder gefertigt und hat eine Krokoprägung. Eigentlich mag ich Krokoprägungen nicht zumindest bei Braun oder Schwarz. In Petrol finde ich das nicht so spießig und geällt mir ausgesprochen gut und gibt dem Desin das i-Tüpfelchen.

Picard 2

Das Hauptfach wird mit einem Reißverschluss verschlossen, rechts und links daneben gibt es jeweils ein großes Steckfach, welche mit einem magnetischen Druckknof verschlossen werden können. Praktisch für Unterlagen selbst in DinA4, auf die man schnell zugereifen kann. Auf der Rückseite gibt es noch ein kleineres Fach mit Reißverschluss. Zum Tragen lassen sich die 2 Henkel verwenden oder  ein Tragegurt, der in der Länger verstellbar ist. So lässt sie sich auch über der Schulter oder auch cross over tragen. Der Gurt kann mit massiven Karabinerhaken an Ösen befestigt werden oder komplett abgenommen werden.

Picard 3

Die Tasche ist äußerst hochwertig verarbeitet und das bis ins kleinste Detail. Innen hat sie ein großes Hauptfach und an den Seiten nochmals ein kleines Fach-hier auch wieder mit Reissverschluß und offene Steckfächer mit Gummizug für Smartphone und Lippenstifte, Blöckchen und Sift oder ähnliches. Sie hat ein graues Innefutter mit Picardmuster welches ebenfalls sehr ordentlich verarbeitet ist.

Picard 4

Die Tasche ist einfach perfekt, wenn ich viel zu schleppen habe, egal ob fürs Büro oder zu einem Bloggerevent. Sie lässt sich angenehm an den Henkeln tragen auch wenn sie schwer beladen ist, bleibt perfekt in Form und ist ein richtiger Hinkucker. Es macht richig Spaß sie zu tragen und ich liebe sie einfach vom ersten Augenblick. Es gibt sie übrigens auch in Braun und Schwarz, dann sieht sie sehr klassisch und zeitlos aus. Aber da mein Leben gerade ein wenig bunter wird war das für mich jetzt keine Alternative, ich wollte unbedingt Farbe!

Die Picard “Porter” liegt preislich bei 249€. Das gebe ich durchschnittlich auch für andere Marken bei einer Ledertasche aus. Dafür finde ich sie wirklich top verarbeitet und sehr stylisch. Wie gefällt sie euch?

Habt ihr auch Erfahrungen mit Picard Taschen? Wer eine stylische Businesstasche braucht wird vielleicht auch bei Picard fündig, ich würde auf Anhieb noch mehr finden, es gibt auch so tolle Shopper in sommerlichen Farben und auch viel Auswahl in Lederimiattaschen, die toll aussehen, dafür aber um einiges günstiger sind als die Ledertaschen. Ich glaube ich brauche ein Handtaschenzimmer ^-^

Libelle 2


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte