[Neuzugang] Das Labyrinth des Fauns von Cornelia Funke und Guillermo del Toro

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich super gefreut, als ich von dem neuen Roman Das Labyrinth des Fauns von Cornelia Funke gehört habe. Ihre Bücher von Herr der Diebe, über Tintenherz bis zu den Wilden Hühnern habe ich unglaublich gerne gelesen. Jetzt bin ich sehr gespannt auf Cornelia Funkes neues Werk, besonders, da es vom Film Pans Labyrinth von Guillermo del Toro inspiriert ist, der mich sehr gefesselt hat. Im September bin ich dann auch direkt auf der Lesung von Cornelia Funke zu Das Labyrinth des Fauns in Berlin. Das ist meine erste Lesung von ihr, daher freue ich mich schon tierisch darauf! Vielen Dank an den Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.


Das Labyrinth des Fauns von Cornelia Funke und Guillermo del Toro

Spanien, 1944: Ofelia zieht mit ihrer Mutter in die Berge, wo ihr neuer Stiefvater mit seiner Truppe stationiert ist. Der dichte Wald, der ihr neues Zuhause umgibt, wird für Ofelia zur Zufluchtsstätte vor ihrem unbarmherzigen Stiefvater: ein Königreich voller verzauberter Orte und magischer Wesen. Ein geheimnisvoller Faun stellt dem Mädchen drei Aufgaben. Besteht sie diese, ist sie die lang gesuchte Prinzessin des Reiches. Immer tiefer wird Ofelia in eine phantastische Welt hineingezogen, die wundervoll ist und grausam zugleich. Kann Unschuld über das Böse siegen?

Liebe Grüße
Gina

(Quelle: Fischer Verlage)

Werbeanzeigen

wallpaper-1019588
[Comic] Alena
wallpaper-1019588
LED-Spots Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten LED-Strahler
wallpaper-1019588
Realme Pad Mini kostet rund 180 Euro in Deutschland
wallpaper-1019588
Namen für schwarze Hunde