Neutral Shades - Cozy and Chic

Hey Ihr Lieben!Ich glaube, wenn ich die Wahl zwischen schwarz und weiß habe, würde ich mich immer für weiß entscheiden. Versteht mich nicht falsch, inzwischen liebe ich schwarz und ich habe auch immer mehr davon im Kleiderschrank, aber weiß ist sieht mit so vielen Farben einfach hinreißend aus, dass ich mich immer dafür entscheide.Schwarz ist  eigentlich einfach, man kann es mit schwarz in allen möglichen Materialien und Formen mixen und es sieht immer gut aus, weiß hingegen ist schwer, da muss alles passen. Entweder es ist alles exakt in der gleichen Farbnuance oder es muss mindestens dieselbe Farbfamilie sein. Entweder warm oder kühl, beide geht nicht zusammen. Trotzdem liebe ich weiß, es ist einfach frischer, außergewöhnlicher und die größere Herausforderung, vor allem wenn man es "all white" kombinieren möchte, total im Trend, aber nicht so leicht umzusetzen. Für dieses Outfit habe ich außnahmsweise mal neutrale Töne zu weiß kombiniert und nur Tasche und Schuhe sind mit Muster bzw. Metallic und deswegen etwas aus der Reihe. Da man die Idee des Outfits sowohl chic als auch casual tragen kann, habe ich euch beides einmal gestylt. Wie gefällt es euch? Womit tragt ihr weiß am liebsten? Was haltet ihr von dem Trend neutrale Farben miteinander zu kombinieren? 

Neutral Shades - Cozy and Chic

Chic - Blazer: Promod // Top: Zara // Kunstlederhose: Zara // Schuhe: Buffalo // Tasche: Accessoirize

Neutral Shades - Cozy and ChicNeutral Shades - Cozy and ChicNeutral Shades - Cozy and Chic

Neutral Shades - Cozy and Chic

Cozy - Strickjacke: Zara // Hut: C&A

Neutral Shades - Cozy and ChicNeutral Shades - Cozy and ChicBleibt nur noch die Frage, Team Schwarz oder Weiß?
Kuss, Sandra

wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [6]
wallpaper-1019588
Pampasgras trocknen: Schritt für Schritt erklärt
wallpaper-1019588
Mittelklasse-Tablet Lenovo Tab M10 Plus preiswert im Lidl Onlineshop
wallpaper-1019588
9 winterharte mediterrane Pflanzen für sommerliche Außenbereiche