Neulich in Dresden

Mittwoch hatte ich meinen freien Tag und damit ich nicht wieder das gleiche Chaos wie im letzten Jahr erlebe, habe ich mich dazu aufgerafft die restlichen Weihnachtsgeschenke nicht wieder kurz vor der Angst zu holen. Daher habe ich mich mal wieder in die sicheren überteuerten Hände der Deutschen Bahn begeben und bin nach Dresden gegurkt. Natürlich habe ich ich auch dem Striezelmarkt einen Besuch abgestattet und habe mir dort drölfzigtausendtrillionen Kalorien reingepfiffen. Das ist doch auch echt der einzige Grund warum man da überhaupt hingeht.
Also in Dresden habe ich nur:
1. gegessen:

Neulich in Dresden

Waffel mit heißer Nutella <3


Neulich in Dresden

leckere Fischsuppe

Neulich in Dresden

noch mehr Fisch

Neulich in Dresden

Mandeln, die schmeckten wie vom letzten Jahr :(

Neulich in Dresden

Mandelstangen, yummy


2. Deko fotografiert  (megaessentiell...nicht)
Neulich in Dresden
Neulich in Dresden

Neulich in Dresden

hier wohnt der berühmteste Dresdner


3. geshoppt
Neulich in Dresden
Neulich in Dresden
Den kompletten Haul zeige ich  Euch später noch

wallpaper-1019588
#1202 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2022 ~ April
wallpaper-1019588
Café Luitpold in München ▶ zum Frühstück mal besucht
wallpaper-1019588
[Comic] Karmen
wallpaper-1019588
Beachvolleyball Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Beachvolleybälle