Neuheiten in Österreich

Diese Klein- und Kompaktautos treffen demnächst in Österreich ein.

Neuheiten in Österreich

Frei nach Rudi Carrell: Eben noch auf der Bühne, und jetzt schon auf unseren Straßen. Die Hersteller verlieren keine Zeit, um die gerade erst in Genf gezeigten Neuheiten zu Geld zu machen. Den Auftakt des Marktstart-Reigens macht der Hyundai i30, der nach im März seinen Markteintritt feiert. Preise ab 15.990 Euro. Das Schwesternmodell, der Kia cee´d, folgt auf den Fuß, und zwar im Mai und mit rund einem Tausender mehr. Ebenfalls im März sein Debüt in Österreich feiert der gründlich facegeliftete Seat Ibiza und Ibiza ST. Ab 10.990 Euro. Fünftürer kosten um 550 Euro mehr.


wallpaper-1019588
Beste Geschenkideen für Gamer
wallpaper-1019588
8 Gartenideen für wenig Geld: Mit geringem Budget Gartenträume verwirklichen
wallpaper-1019588
Trailrunning: Training im Winter
wallpaper-1019588
Spielend Anatomie lernen