Neues Modell von BlackBerry aufgetaucht

Eine ganze Zeit war es ruhig um RIM (Researsch in Motion) geworden. Nun kündigt der kanadische Hersteller ein neues Modell an – das BlackBerry Curve 9320. Dieses Smartphone richtet sich eindeutig an Einsteiger die bevorzugt  soziale Netze mit Ihrem Smartphone nutzen möchte. Dabei hat RIM mit dem Curve 9320 ein Gerät entwickelt welches sich an jüngeres Publikum wendet.

Neues Modell von BlackBerry aufgetaucht

Das Display hat eine Auflösung von 320×240 Pixeln. Dies entspricht einer Bildschirmdiagonalen von 2,44 Zoll. Hierbei wird komplett auf einen Touchscreen verzichtet. Das Gerät hat eine herkömmliche Tastatur. Welche CPU zum Einsatz kommt ist bisher noch nicht bekannt, soll aber laut RIM mit 806 Megahertz getaktet sein. Der interne Speicher ist mit 512 MB etwas klein geraten, ist aber mittels Speicherkarte auf 32 GB erweiterbar. Der Arbeitsspeicher ist ebenfalls 512 MB groß.

Neben den üblichen Netzstandards wie EDGE, GSM und UMTS hat das Curve 9320 auch keine Probleme mit HSPA – dieser kann eine Geschwindigkeit  von 7,2 Mbit/s erreichen. Außerdem ist Bluetooth sowie WLAN (b/g/n) mit an Bord. Für Fotos kommt eine 3,2 Megapixel Kamera zum Einsatz. Der 1450 mAh starke Akku soll für eine Standby-Zeit von 430 Stunden sorgen. Als Betriebssystem kommt das BlackBerry OS 7.1 zum Einsatz.

Ab Juli 2012 soll Gerät in Deutschland zu haben sein. Der Preis ist bis jetzt noch nicht bekannt. Im britischen O2-Online Store ist das Curve 9320 aber mit 149 Pfund gelistet. Dies entspricht ca. 186 Euro. Ich könnte mir gut vorstellen das das Smartphone für um die 200 Euro in Deutschland kosten wird. Warten wir´s ab.

(via)

 


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte