Neues Einsteiger-Smartphone HTC Desire 19s vorgestellt

HTC Desire 19sDas Unternehmen HTC aus Taiwan hat mit dem Modell HTC Desire 19s ein neues Einsteiger-Smartphone vorgestellt. Der Preis für das Smartphone beläuft sich auf umgerechnet 180 Euro und es kommt nur in Taiwan auf den Markt. Auf dem 6,2 Zoll großen IPS-Display wird mit einer Auflösung von 1.520*720 Pixeln gearbeitet und sorgt für eine klare Darstellung aller Bildschirminhalte.

Die Frontkamera hat 16 Megapixel Auflösung, womit Full HD Videos aufgenommen und Videotelefonate durchgeführt werden können. Die Gehäuserückseite bietet die Triple-Hauptkamera, die aus einem 13 Megapixel Hauptsensor, einer 5 Megapixel Ultraweitwinkel-Kamera und einer 5 Megapixel Porträtlinse besteht. Als Betriebssystem ist Google Android 9.0 Pie auf dem HTC Desire 19s Einsteiger-Smartphone installiert worden.

Ein Kopfhöreranschluss, Fingerabdrucksensor, Bluetooth 5.0, NFC und Dualband-WLAN sind in das HTC Desire 19s verbaut worden. Der Mediatek Helio P22 Octacore-Prozessor arbeitet mit 3 GB RAM Arbeitsspeicher und der interne 32 GB Speicher ist mit einer Speicherkarte erweiterbar. Der Akku hat 3.850 Milliamperestunden Kapazität, der mit USB-C mit 10 Watt aufgeladen wird und eine Laufzeit von ein bis zwei Tagen bietet.

Wann und zu welchen Preis das HTC Desire 19s für Einsteiger eventuell nach Deutschland kommt, darüber sind momentan leider keine Informationen seitens des Herstellers bekannt.


wallpaper-1019588
BAG: Urlaubsabgeltung beim Tod des Arbeitnehmers für die Erben
wallpaper-1019588
Es war einmal: die DDR – ein statistischer Rückblick
wallpaper-1019588
Musikschülerinnen bekamen Gesangsunterricht durch Caroline Vasicek
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schwarzer Adler 2012
wallpaper-1019588
Bohren und Der Club Of Gore: Neue Duftmarke
wallpaper-1019588
[Rezension] "Atlas Obscura Kids Edition – Entdecke die 100 abenteuerlichsten Orte der Welt!", Dylan Thuras/Rosemary Mosco/Joy Ang (Loewe)
wallpaper-1019588
Von der Wuhlheide nach New York und das Fahrrad, daß nirgends hinfährt. Das lief im November 2019!
wallpaper-1019588
Abgeschobene Asylanten haben in Deutschland 6 Millionen Euro Schulden