Neues Aboalarm Update erschienen: Noch mehr Anbieter und 3 Tage gratis kündigen

Kostenlose Zeitschriftenabos, Handyverträge oder Online-Dienste können schnell zur Kostenfalle werden. Oft werden bei einer großen Anzahl von Abonnements die Kündigungsfristen vergessen und es entstehen hohe Kosten, die häufig zu großem Ärger zwischen Kunde und Vertragspartner führen. Abhilfe bei solchen Problemen gibt schon seit mehr als 2 Jahren Aboalarm, der einzigen App mit der jegliche Arten von Verträgen mit wenigen Klicks gekündigt werden können. Das gestern erschienene Update bringt neben 300 neuen Kündigungsadressen auch kürzere Ladezeiten.

Jede Kündigung kann bequem und innerhalb von wenigen Schritten direkt an den Anbieter gese det werden. Dieser kann hiebei aus vielen verschiedenen Kategorien, von Handyvertrag bis Bankkonto, oder über die Suchfunktion ausgewählt werden. Die Datenbank von Aboalarm zählt derzeit über 2000 verschiedene Adressen, die alle mit ständig überprüften Fax-Nummern ausgestattet sind. Sollte ein Anbieter nicht verfügbar sein, kann man zudem auch aus 20 verschiedenen Vorlagen eine eigene Kündigung erstellen.

Anschließend müssen nur noch die eigene Anschrift, sowie, falls vorhanden, Kunden- und Vetragsnummer eingetragen werden. Ein echtes Highlight ist, dass die Unterschrift, die für eine Kündigung notwendig ist, ebenfalls direkt über den Touchscreen eingetragen werden kann. Danach wird das Fax automatisch an den Vetragspartner gesendet und das Protokoll, welches als Nachweis gilt, sofort an die eigene E-Mail zugestellt.

20130130-214841.jpg

Neben der “einfachen” Kündigungsfunktion kann man darüber hinaus auch viele weitere Services nutzen. Mehrere Kündigungen können verwaltet und jederzeit abgerufen werden, die Kündigungserinnerung schickt rechzeitig vor Fristablauf eine Erinnerungs E-Mail und durch die Cloud Anbindung ist der Abruf auf allen iOS Geräten möglich. Um das neue Update zu feiern gibt es als große Aktion 3 Tage die Möglichkeit kostenlos so viele Kündigungen wie man will zu versenden. Nach Ablauf dieses Zeitraums hat der Entwickler zudem noch weitere Happy Hour Aktionen angekündigt, in der innerhalb einer bestimmten Kategorie kostenlos gekündigt werden kann. Außerhalb der Aktion wird ein Fax mit 0,89€ (nur per In-App-Kauf) berechnet.

Unser Fazit:

Kündigen war noch nie einfacher. Mit der kostenlosen Aboalarm App hat man nicht nur die eigene “Kündigungsmachine” unterwegs immer parat, sondern kann alle Verträge auch kinderleicht verwalten. Die App glänzt dabei mit einfacher Bedienung, schneller Reaktion und den Adressen (fast) aller Vetragsanbieter.

Die App ist kostenlos für iPhone, als optimierte iPad App und für iPod Touch im App Store erhältlich.

Aboalarm (AppStore Link) Aboalarm
Hersteller: Aboalarm UG (haftungsbeschraenkt)
Freigabe: 4+ Preis: Kostenlos Download

wallpaper-1019588
Hannover 96 im Abseits
wallpaper-1019588
Habt Geduld mit euren Eltern
wallpaper-1019588
Tag des Nickerchens am Arbeitsplatz – der amerikanische National Workplace Napping Day 2019
wallpaper-1019588
Nebennierenschwäche behandeln – das Problem mit dem Stress
wallpaper-1019588
Frau Saubermann, ich schau unter jeden Teppich…
wallpaper-1019588
Sonic at the Olympic Games – Tokyo 2020 erscheint für Smartphones im Mai
wallpaper-1019588
Alles liebe zum valentinstag mein schatz
wallpaper-1019588
Viele bekannte Gesichter in der zweiten Folge Pokémon: Zwielichtschwingen