Neuerungen bei Hit-TV.eu

Zwickau (hit-tv-news - internet-zeitung) - Ab sofort stellt Hit-TV.eu seinen Internet-Auftritt auf YouTube basierend um. Damit ergeben sich für die Zuschauer gleich mehrere Vorteile. Einerseits wird die Ladezeit der Beiträge direkt der Internetverbindung angepasst und damit verkürzt, andererseits kann man Hit-TV.eu auf den meisten aktuellen Endgeräten, z.B. Mobiltelefonen, Tabletcomputern oder Hybrid TV Geräten ansehen.
Vorerst stellt Hit-TV.eu aus rechtlichen Gründen nur selbst produzierte Beiträge YouTube basierend ein. Ab Januar 2012 kommen auch Produktionen von Zulieferfirmen hinzu, die ihr Einverständnis für die Veröffentlichung via YouTube erteilt haben.
Neuer Kanal PurVideo
Seit Dezember 2011 ist ein weiterer Kanal auf http://www.hit-tv.eu geschaltet. Unter der Bezeichnung „PurVideo“ werden Beiträge gezeigt, die nur sehr wenig oder gar nicht geschnitten und unkommentiert sind. Das heißt, der Zuschauer erlebt die Ereignisse praktisch so, wie sie „live“ passiert sind, ohne Nachbearbeitung. Diese werden als reine Zeitdokumente ohne redaktionelle Bewertung und Aufarbeitung veröffentlicht. Damit wird dem Zuschauer die Möglichkeit gegeben, sich ungefiltert und unabhängig ein Bild zu machen
Neue Technik für Kamerafahrten und Spezialaufnahmen
Mit der Anschaffung einer GoPro HD Hero 2 eröffnen sich für Hit-TV.eu neue Möglichkeiten, interessanten Content zu erstellen. Den Anfang machen verschiedene Fahrten. Die Abrufzahlen dieser Videos zeigen, dass ein Bedarf an diesen dokumentarisch realisierten Videos vorhanden ist. Momentan versucht Hit-TV.eu 1-2 solcher Videos pro Woche zu erstellen. Zuschauerwünsche sind dabei ausdrücklich erwünscht Weitere ähnliche Projekte sind für das Jahr 2012 geplant.

wallpaper-1019588
Sanft & weit: 5-Gipfel-Runde in der Osterhorngruppe
wallpaper-1019588
Alles bunt in Valorants Akt 2
wallpaper-1019588
Miterfinder der PC-Maus ist verstorben
wallpaper-1019588
Yashahime: Neues Poster zum TV-Anime veröffentlicht