Neuerscheinungen | So bunt wird der Herbst

Neuerscheinungen | So bunt wird der Herbst

Bunt, bunter, Herbst. Der Herbst ist meine absolute Lieblingsjahreszeit & Lesezeit. Ich liebe die seine bunten Farben; seinen Wind, der laut gegen mein Fenster peitscht; seine Dunkelheit, die einen Abends schon ganz früh die Lichterkette anknipsen lässt und seine leise heran schleichende Kälte. Ich freue mich immer sehr auf diese Saison, auch wenn es temperaturtechnisch noch nicht wirklich herbstlich, sondern eher verspätet sommerlich ist, wächst mein Wunschzettel kontinuierlich - in freudiger Erwartung auf die nahende Kälte. Der Herbst hat einiges an neuen, wie auch fortgesetzten Werken zu bieten, die einem das Lesen - eingekuschelt und Tee schlürfend - versüßen können. Meine Lieblinge stelle ich euch jetzt vor.

Neuerscheinungen | So bunt wird der Herbst

Bei den neuen Geschichten ist für mich diesmal leider nicht allzu viel Spannendes dabei. Gespannt bin ich auf jeden Fall auf das Jugendbuch: "Flawed - Wie perfekt willst du sein?" von Cecilia Ahern[Ersheint am 29.09.16]. Ich liebe ihren Schreibstil und ihre Ideen und freue mich darauf, dass sie sich einmal in einer ganz neuen Spate versuchen wird. Neugierig macht mich zudem "Stone Rider" von David Hofmeyr [Erscheint am 23.09.16]. Die Idee an sich: Man kämpft um die Chance ein besseres Leben führen zu können, in einer zerstörten Welt, verliert dann aber doch alle Skrupel, weil man mit Gegnern Freundschaften schließt und sich verliebt... diese Idee ist nun wirklich nicht neu, aber das Setting finde ich interessant, ebenso wie den Wettkampf durch Motorradrennen zu gestalten - mal sehen. Ansonsten reizt mich noch "Demon Road" von Derek Landy [Erscheint am 19.09.16]. Wie ihr vielleicht gesehen habt lese ich es gerade. Die positiven Meinungen (zur Originalversion), und die Ankündigung viel schwarzen Humors, haben mich sehr neugierig auf das Werk gemacht.

Bei den nahenden Fortsetzungen reizen mich leider nur zwei Werke, dies liegt jedoch nicht daran, dass mich die Anderen nicht ansprechen würden, vielmehr hat es damit zu tun, dass ich den ersten Band der meisten Reihen noch nicht gelesen habe, demnach also auch noch nicht auf den Fortsetzungsband schließen kann. Fakt ist jedoch, dass "Phase Null" von James Dashner [Erscheint am 25.11.16], sowie "Blutige Fesseln" von Karin Slaughter [Erscheint am 31.10.16] aus Lieblingsautorengründen, auf direktem Weg auf den Wunschzettel wandern. Die Auserwählten-Reihe von Herr Dashner ist einfach unglaublich spannend, macht schwitzige Hände und bereitet schlaflose Nächte. Ich freue mich, dass der Autor noch nachgelegt hat und die ursprüngliche Trilogie um Werke ergänzt. Die Will Trent - Reihe von Frau Slaughter habe ich bisher nur angeschnitten, weil ich einfach noch zu verliebt und gebannt von Slaughters Sara Linton - Reihe bin - da werde ich auch ganz bald weiterlesen müssen.

Vollends überzeugen konnten mich die folgenden acht Werke, die nicht nur auf den Wunschzettel wandern, sondern direkt in den Einkaufswagen, deshalb zu ihnen auch direkt mehr Informationen.

Neuerscheinungen | So bunt wird der Herbst

Wolf Moon River | Rainer M. Schröder | 12.09.16

Interessant weil: Die Ich-jage-euch-durch-den-Wald-und-setze-euch-schrecklichen-Gefahren-aus-Karte immer bei mir zieht.

Neuerscheinungen | So bunt wird der HerbstInhalt: Immer an Silvester sieht Mags ihrem besten Freund Noel dabei zu, wie er ein anderes Mädchen um Mitternacht küsst - doch dieses Jahr soll es anders ablaufen, beschließt sie. Der Junge Shy dagegen wird bei einem Schneesturm eingeschneit und findet unverhofft seine große Liebe hinter der nächsten Wohnungstür.

Interessant weil: Weihnachtliche und winterliche Kurzgeschichten finde ich super. Stephanie Perkins - von der ich schon vieles gehört habe - stellt hier zwölf davon zur Verfügung. Ich mag es, wenn man sich jeden Tag einem anderen Abenteuer, einer anderen Freundschaft, einer anderen Liebe hingeben kann.

Inhalt: Jedes Jahr zu Weihnachten reist Sierra mit ihren Eltern nach Kalifornien, um dort auf der Familienplantage Weihnachtsbäume zu verkaufen. Doch diesmal wird Sierras Welt auf den Kopf gestellt. Sierra verliebt sich - das erste Mal, unsterblich und mit aller Macht. In Caleb, den Jungen mit den Grübchen, der Weihnachtsbäume verschenkt und eine dunkle Vergangenheit verbirgt, denn Caleb soll seine Schwester angegriffen haben. In seiner Heimatstadt ist er deshalb ein Außenseiter. Sierras Eltern, ihre Freunde, alle warnen sie davor, sich auf ihn einzulassen. Doch Sierra kann nicht glauben, dass Caleb gefährlich ist, und riskiert alles, um ihre große Liebe zu gewinnen.

Interessant weil: Kurz und knapp: Ich habe schon sehr viel Gutes von der Autorin gehört, deshalb muss ich nun endlich auch einmal ein Buch von ihr lesen. Da der Inhalt an sich eher gewöhnlich klingt, bin ich gespannt, ob mich Jay Asher trotzdem bannen und damit ihrem Namen alle Ehre bereiten kann.

Inhalt:. Simon Watson lebt allein in einem verwitterten Haus an der Küste Long Islands. Eines Tages findet er ein altes Buch auf seiner Türschwelle, das ihn sofort in seinen Bann zieht. Die brüchigen Seiten erzählen von einer großen Liebe, vom dramatischen Tod einer Schwimmerin und vom tragischen Schicksal einer ganzen Familie - Simons eigener Familie. Denn wie es scheint, finden die Watson-Frauen seit 250 Jahren im Wasser den Tod - immer am 24. Juli. Auch Simons Mutter ertrank in den Fluten des Atlantiks. Als nun seine Schwester Enola zu Besuch kommt, scheint sie seltsam verändert - und der 24. Juli steht unmittelbar bevor... Um einen Fluch zu bannen, musst du seine Quelle finden

Interessant weil: Ich bin auf diesen Roman nur durch Zufall gestoßen und habe mich sofort in sein wunderschönes Cover verliebt. Aus diesem Grund habe ich es schließlich länger betrachtet und mich ebenfalls in die Geschichte verliebt. Ich möchte unbedingt erfahren, was es mit dem Fluch und der geheimnisvollen Familiengeschichte auf sich hat.

Neuerscheinungen | So bunt wird der HerbstInhalt: Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den "Friseur" nennt - weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet. Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der "Friseur" könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher - bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen. Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt...

Interessant weil: Das Buch ist von Sebastian Fitzek. Das Buch ist ein neues Buch von Sebastian Fitzek. Muss eigentlich mehr gesagt werden? Seine Werke bereiten mir immer schlaflose Nächte und gruseln mich so sehr, dass ich mich nachts nicht einmal mehr traue alleine auf die Toilette zu gehen... klar ist demnach auch sein neuer Reißer längst vorbestellt.

Interessant weil: Cody McFadyen ist der Meister of Thrill. Mit Smoky Barrett, hat er eine faszinierende und facettenreiche Buchfigur kreiert, die man als Leser lieben muss. Nachdem gar nicht klar war, ob es einen weiteren Band geben wird, da der Autor sehr krank war, ist es nun umso unglaublicher, dass die Geschichte um mein Lieblingsermittlerteam weitergeht.

Interessant weil: Karen Rose zu meinen absoluten Lieblingsautoren gehört. Nicht nur ihre Bücher sind spannend und fesselnd, auch sie als Person ist einfach umwerfend. Ich habe im letzten Jahr etliche Bücher von ihr verschlungen und freue mich somit immer über Nachschub.

Interessant weil: Man muss sich nur die Inhaltsbeschreibung durchlesen und schon ist man verzaubert. Die Buchidee klingt magisch und ist somit genau richtig, für kalte, verregnete und graue Tage, die man mit Tee und bei Kerzenschein im Bett, zwischen den Federn verbringt.

Auf welche Bücher freut ihr euch? Was sind eure herbstlichen Lieblingsbücher?

Neuerscheinungen | So bunt wird der Herbst


wallpaper-1019588
93. Stück: Kinojahresrückblick 2018 – der größte Schrott
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Neuer Pokémon Film und Sword Art Online auf Netflix erhältlich
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Hohe Veitsch Gipfelkreuz
wallpaper-1019588
Steins;Gate 0: Veröffentlichungstermine und Cover der Volumes 3 und 4 enthüllt
wallpaper-1019588
NEWS: Mando Diao zeigen provokantes Video zur Single “Don’t Tell Me”
wallpaper-1019588
GODDESS Awakening-Circle »FÜLLE« Dezember 2019:
wallpaper-1019588
Schöne neue (digitale) Welt: Mit diesen Mitteln werben Onlinehändler um immer neue Kunden!