[Neuerscheinungen] Darkiss – Neuerscheinungen Frühjahr/ Sommer 2014 – Update

Die Darkiss Neuerscheinungen hatte ich euch ja bereits vor zwei Wochen in einem anderen Post aus dem Mira Taschenbuch Verlag vorgestellt. Allerdings waren vor zwei Wochen die deutschen Covers noch nicht verfügbar, so dass ich zu den Originalcovern gegriffen habe. Nun kann ich euch die deutschen Covern nachreichen. Von einigen bin ich ja etwas enttäuscht. Andere gefallen mir wiederum besser und manche sind genauso wie im Original geblieben. Für die Kurzbeschreibungen der Bücher schaut doch einfach im ersten Beitrag nach. 

51vxRSmrGrL._ 51jy0lVqsGL._  51BBFT2hqDL._ 

512aZf4MHsL._ 614aVd5ws5L._

 
  • Das Cover zu Dark Elements gefällt mit weder im Orignal noch in der deutschen Version. Dennoch kann ich mich leider mit dem Original besser anfreunden zumal keines der beiden Covers Aufschluss zu dem Inhalt gibt. Dieses Cover ist wie so viele andere Cover meiner Ansicht nach sehr klischeehaft. 
  • Indigo hat auf jeden Fall ein Cover erhalten, was mir besser gefällt als das Original. Hier kann der Verlag jedenfalls bei mir punkten. 
  • Dieses Cover hätte in meinen Augen nicht schlimmer sein können. Die Farben wirken durchaus warm und spiegeln sich auch in dem Titel wieder, aber das Gesicht passt für mich überhaupt nicht. Außerdem gefällt mir die Farbzusammenstellung im Original viel besser. Schade das man hier nicht zum Originalcover gegriffen hat. Oder etwas völlig anderes gewählt hat. 
  • Zu den beiden letzten Covern muss ich ja nicht viel sagen, denn diese beiden sind genauso geblieben wie im Original. Hier ist daher nichts zu beanstanden oder zu vergleichen. 

Quelle: Mira Taschenbuch – Darkiss


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?