Neuer Trend: Rollkragen und Spaghetti-Träger

Neuer Trend: Rollkragen und Spaghetti-TrägerDass ich ein Fan von Rollkragenpullovern bin, habe ich euch bereits in einem meiner letzten Outfitposts verraten. Im Winter mag ich es, einen warmen Hals zu haben und was wäre dafür besser? Momentan ist mir ein Trend aufgefallen, für den man meine Lieblingspullis nutzen kann und der mir daher sehr gut gefällt. Ihr habt es sicher selbst schon in diversen Onlineshops oder an den Modepuppen bei H&M, Mango und Co gesehen: Über den Rollkragen, wahlweise auch über T-Shirts, werden nun Spaghetti-Trager getragen. 
Neuer Trend: Rollkragen und Spaghetti-Träger

Warum mir der Lagenlook so gut gefällt? 

Ganz einfach, es ist ein Trend, mit dem man Sommermode problemlos noch im Winter tragen kann. Dieses Top zum Beispiel hätte mir an kalten Tagen eigentlich einen viel zu weiten Ausschnitt. So würde ich es nicht einmal mit einem Cardigan darüber tragen. Zusammen mit dem Rollkragen hingegen muss ich keine Halsschmerzen befürchten. Zudem gefällt mir der leichte Down Styling Touch, den die Teile damit bekommen. Denn oft werden hierfür vor allem elegante Kleider genommen. Auch das Top, das ich gewählt habe ist durch den glänzenden Stoff normalerweise ziemlich elegant - über dem Rollkragen hingegen wirkt es absolut alltagstauglich. Bisher habe ich diesen Trend sehr häufig mit Kleidern beobachtet. Mit einem Top, wie ich es auf den Bildern trage, kommt er bisher eher selten vor. Wer weiß, vielleicht kommt das ja noch? Ich jedenfalls mag die Kombi mit der Jeans. Was meint ihr? 
Neuer Trend: Rollkragen und Spaghetti-Träger
Neuer Trend: Rollkragen und Spaghetti-Träger