Neuer Teil zum Horror-Sequel „Rings“ mit Vincent D’Onofrio

Rings ist eine Horrorfilm-Fortsetzung zu den amerikanischen Remakes The Ring (2002) und The Ring Two (2005). Die Regie hat dieses Mal F. Javier Gutiérrez (Tres Días) übernommen, während das Drehbuch von David Loucka (House at the End of the Street), Jacob Estes (Mean Creek) und Akiva Goldsman (I, Robot, I Am Legend) stammt, basierend auf dem Roman von Kôji Suzuki. In den Hauptrollen sind die Italienerin Matilda Lutz (L’estate Addosso), Alex Roe (Die 5. Welle), Johnny Galecki (The Big Bang Theory), Aimee Teegarden (Scream 4) und Vincent D’Onofrio (Die glorreichen Sieben) zu sehen.

Der Film spielt 13 Jahre nach dem ersten Teil des The Ring-Franchises. Julia (Lutz) sorgt sich um ihren Freund Holt (Roe), der sich mit der düsteren Legende eines Videobandes beschäftigt, das demjenigen nach nur sieben Tagen den Tod bringen soll, der sich das Video anschaut. Julia entdeckt, dass es einen Film im Film auf dem Videoband gibt, der bisher gänzlich unentdeckt geblieben ist.

Rings kommt am 2. Februar 2017 in die deutschen Kinos. Schaut ihr den Film und riskiert euren Tod nach sieben Tagen oder bleibt ihr dem Horror lieber gleich fern? Springt in die Kommentare und hinterlasst eure Meinungen zum Trailer.


wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
Hiro Mashima sendet Nachricht an seine Fans
wallpaper-1019588
Musikschülerinnen bekamen Gesangsunterricht durch Caroline Vasicek
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Eşya: Zur Dunkelheit bekennen
wallpaper-1019588
Lebkuchenlinzer mit Dulce de Lechefüllung
wallpaper-1019588
Fallout 76 - Die Playthrough-Serie #46
wallpaper-1019588
Schneller DIY Kranz aus Trockenblumen