Neuer Schäferekord? Pepper X ist da!

Vor einiger Zeit hat schon Mike Smith aus UK angeblich etwas schärferes als die Carolina Reaper gezüchtet. Die damals als "Dragon's Breath" erschienene Chili mit ca. 2,48 Mio Scoville war aber wohl eher ein Zufall und auch nicht wirklich stabil.

Nun hat der Meister Ed Currie (Züchter der Carolina Reaper) wohl selbst eine Schippe draufgelegt.

Die neue, als Pepper X bezeichnete Sorte soll auf unfassbare 3,18 Mio Scoville kommen.

Neuer Schäferekord? Pepper X ist da!

Photo: First we feast via Youtube

Smokin' Ed hat die neue Pepper X bereits beim Guinness Buch der Rekorde als Anwärter auf den Titel "schärfste Chili der Welt" eingereicht. Die Bestätigung wird irgendwann im November erwartet. Bis dahin darf weiter spekuliert werden.

Die neue Sorte findet derzeit nur in der Hot Sauce "The last dab" Verwendung. Hier dazu nochmal alles Wissenswerte im Video:



Die immer noch auf dem Thron sitzende Carolina Reaper mit 2,2 Mio Scoville bekommt ihr übrigens frisch und getrocknet beim Pepperworld Hot Shop oder bei Chili Food.
Pepperworld Hot Shop
http://bit.ly/2fFyPZY

wallpaper-1019588
Die VELOBerlin in neuer Kulisse
wallpaper-1019588
Cold Case – Spurlos. Ein neuer Rhein-Main-Krimi von Sandra Hausser
wallpaper-1019588
Mariazellerbahn: Neues Kombiangebot „Ein Tag Glück“ mit Naturpark Ötscher-Tormäuer
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Pilots [EP]
wallpaper-1019588
Heilige Lilien brauchen Quellwasser
wallpaper-1019588
Sony führt Download-Funktion für PS Now ein
wallpaper-1019588
Kavanaugh-Showdown: Trump pöbelt jetzt gegen angebliches Sex-Opfer
wallpaper-1019588
Staats- & Europameister Markus Pekoll beim Downhill Race auf den BikeAlps | Bürgeralpe Mariazell