[Neuer Lesestoff] Höhenflüge – Juni 2018

[Neuer Lesestoff] Höhenflüge – Juni 2018

Acht Tage ist der Juni bereits vorüber und ich hinke mit Beiträgen ziemlich hinterher. Zum einen war ich für ein paar Tage weg (Urlaub), zum anderen ist momentan mein Laptop nicht funktionstüchtig. Vorletzte Woche verabschiedete mein ‚Opi‘ sich vorläufig. Ob das wieder wird, weiß ich leider erst nach einem Besuch beim Computer-Doc. Zum Glück konnte ich in der Zwischenzeit auf einem Fremdgerät ein paar Beiträge vorbereiten (hier & da). Und heute präsentiere ich meine Neuzugänge aus dem Juni. Let’s do this!

John Nivens ALTE FREUNDE bekam ich von Heyne Hardcore (Bloggerportal) zugesandt. Gelesen habe ich es mit meinen Buchclub-Mädels bereits. Die Besprechung erfolgt hier hoffentlich bald. Eines meiner heiß ersehntesten Novitäten in diesem Jahr, SAVE THE DATE von Morgan Matson, erreichte mich Anfang des Monats. Zu meiner großen Überraschung und gigantösen mega (!!) Freude gehört mein Buch ausgerechnet zu den von der Autorin signierten Ausgaben (es gab weltweit 1000 Stück).

Das neue Buch von Irmgard Kramer, 17 ERKENNTNISSE ÜBER LEANDER BLUM, stand schon ein Weilchen auf meiner WuLi. Damaris konnte mich dann mit ihrer sagenhaft schönen Besprechung komplett überzeugen.

[Neuer Lesestoff] Höhenflüge – Juni 2018

TELL ME THREE THINGS zog ziemlich spontan ein. Mich lachte hierbei vor allem das Waffelherzen-Cover an. Yummy!
Wogegen STURMTOCHTER – FÜR IMMER VERBOTEN sehr geplant gekauft wurde. Leider musste ich ja aus persönlichen Gründen mein Schottland-Trip für diesen Sommer canceln. Da scheint es mir ein schönes Trostpflaster diesen in Schottland spielenden Trilogie-Auftakt näher zu beäugen.

Am zweiten Juli-Samstag fand wieder die LitblogConvention statt. Ein wieder tolles Event für die Blogger/Bookstagramer, initiiert von den Verlagen Bastei Lübbe, Kiepenheuer & Witsch, Dumont Kalenderverlag und Diogenes. Nachdem ich als Helfer vor Ort mitgewuselt habe, durfte ich glücklich mit einer Goodie Bag nach Hause. DAS MÄDCHEN, DAS IN DER METRO LAS war nur eines von vielen schönen Schätzen.

Und dann erreichte mich noch Überraschungspost von DTV. Ganz baff packte ich den Auftakt der Spinster Girls-Trilogie WAS IST SCHON NORMAL? von Holly Bourne aus. Momentan lese ich die letzten hundert Seiten und es ist ein wirklich besonderes Buch, das sich intensiv mit brandaktuellen Themen wie Feminismus, Angstzustände und Sexualität beschäftigt. Eine ausführliche Meinung folgt natürlich.

Und das sind sie schon, meine Juni-Höhenflüge.


wallpaper-1019588
Wann sollte man seine Heckenschere schärfen?
wallpaper-1019588
Frühling in Schwedens Mitte: Outdoor-Urlaub in Jämtland
wallpaper-1019588
OnePlus Nord 2T bei yourfone mit kostenlosen OnePlus Kopfhörern
wallpaper-1019588
Einen kleinen Garten gestalten: So nutzen Sie den Platz bestmöglich