Neuer Küchenchef im Restaurant „at eight“ im Hotel „The Ring“

David Wick ist der neue Küchenchef im Restaurant „at eight“. Ab Anfang Oktober präsentiert er die neue Küchenlinie, die stark auf österreichische Traditionsgerichte in modernem Mantel setzt.

Das Restaurant „at eight“ im Hotel „The Ring” hat mit David Wick einen neuen Chefkoch. Der 27-jährige Schweizer folgt somit Andreas Klug nach. Wick war zuvor unter anderem im Restaurant Leopold, im Renaissance Hotel Vienna, im Hotel Sacher und im Grand Hotel Wien tätig. Sein Küchenstil ist ein Mix aus internationalen und Wiener Einflüssen, mit starkem Fokus auf regionale und saisonale Produkte.

David Wick zu seiner neuen Position: „Ich freue mich sehr über diese neue Herausforderung. Ich möchte zurück zu den Wurzeln Wiens und ehrliche, gute Küche auf sehr hohem Niveau mit Fine Dining Charakter anbieten. Daher konzentriere ich mich auf Gerichte, die auf den Punkt gebracht sind und sich auf das Essentielle, nämlich auf die hochwertigen Produkte, konzentrieren.“

Mit hervorragendem persönlichem Service soll das „at eight“ den Gästen die guten österreichischen Traditionsgerichte – allerdings modern interpretiert und auf hohem Niveau zubereitet und präsentiert – wieder näher bringen.

Foto beigestellt


wallpaper-1019588
Glutenfreie Kekse und Spekulatius von Coppenrath – Großes Vorweihnachtsgewinnspiel
wallpaper-1019588
Anime-Klassiker Inuyasha wird in Deutschland vollständig synchronisiert
wallpaper-1019588
Neues Projekt – Raspberry Pi3
wallpaper-1019588
Zum Abschluss in die Vollen
wallpaper-1019588
Überbackene Putenschnitzel mit Camembert
wallpaper-1019588
Review: AVENGERS: INFINITY WAR - Thanos ist da!
wallpaper-1019588
Rosarote Wolke
wallpaper-1019588
Das instinktive politische Handeln – Sunflower Bean im Interview