Neuer Hurtigruten Expeditions-Seereisen Katalog 2018/2019 – Ab sofort in den Reisebüros

Neuer Hurtigruten Expeditions-Seereisen Katalog 2018/2019 – Ab sofort  in den Reisebüros Neuer Hurtigruten Expeditions-Seereisen Katalog 2018/2019 – Ab sofort  in den Reisebüros Neuer Hurtigruten Expeditions-Seereisen Katalog 2018/2019 – Ab sofort  in den Reisebüros Neuer Hurtigruten Expeditions-Seereisen Katalog 2018/2019 – Ab sofort  in den Reisebüros

200 Destinationen in 28 Ländern mit fünf Expeditionsschiffen: Das bietet das Hurtigruten Expeditions-Seereisen Programm 2018/2019. Der neue Katalog verschafft schnell und einfach eine Übersicht über Reiseziele und Routen, die sich von der Arktis, über Europa, Nord-, Mittel-, und Südamerika bis zur Antarktis erstrecken. Ausführliche Schiffs-Informationen erleichtern die Wahl des passenden „BaseCamps“ auf See. Schnellentschlossene Entdecker profitieren von den Frühbucher-Preisen.

In 28 Ländern werden die Hurtigruten Expeditionsschiffe in der Saison 2018/2019 ihre Gäste mit auf Entdeckungsreise nehmen. Fram, Spitsbergen, Midnatsol, Nordstjernen und der Neubau Roald Amundsen entführen in die entlegensten Winkel dieser Erde. Von exotischen Dschungeln bis hin zu faszinierenden Eislandschaften bietet das Hurtigruten Programm maßgeschneiderte Expeditions-Erfahrungen für jeden Geschmack.

Die Übersichtstabelle im aufklappbaren Umschlag des neuen Katalogs erleichtert die richtige Reisewahl: Auf einen Blick erschließen sich dem Leser Reiseziele und -zeiten sowie entsprechende Schiffe. Jede Reise wird zudem ausführlich auf einer Doppelseite vorgestellt: Routenkarte, tageweiser Verlauf, Aktivitäten sowie eindrückliche Fotos und der Reisepreis inklusive Kabinenkategorie liefern alle benötigten Informationen.

Erstmals im Expeditions-Seereisen Programm 2018/2019 buchbar sind die Expeditions-Seereisen mit dem neuen Hybrid-Schiff Roald Amundsen: Im Winter wird der Neubau auf Antarktis-Expedition gehen, um im Frühjahr die südamerikanische Küste zu entdecken. Auf der Reise zu den „Höhepunkten des Inka-Reichs“ von Valparaíso in Chile bis nach Lima in Peru werden die Nazca-Linien, Machu Picchu sowie viele weitere archäologische Stätten des Andenvolks besucht.

Ebenfalls neu im Programm ist die Expeditionen in die Nordwest-Passage mit MS Fram, die zudem auf neuen Routen im arktischen Kanada vor den Küsten Labradors und Neufundlands kreuzen wird.


Einsortiert unter:Hurtigruten, kreuzfahrtnews Tagged: antarktis reisen, arktis reisen, Expedition, Hurtigruten, Midnatsol, MS Fram, Roald Amundsen, schönste Seereise der Welt, Spitsbergen, spotlight

wallpaper-1019588
Der wahre Grund, warum Babys weinen
wallpaper-1019588
Schweiger PopUp Restaurant
wallpaper-1019588
#RealTalk: Macht dich dein Job krank?
wallpaper-1019588
Keine Kutschfahrten mehr zwischen 12:00 und 18:00 Uhr?
wallpaper-1019588
10 Jahre Fleischfrei
wallpaper-1019588
Knowsum veröffentlicht am 07. Dezember seine “Lush Space Daze LP”
wallpaper-1019588
Landwirtschafts-Simulator 17 - #018
wallpaper-1019588
GearBest-Deals vom 15. November 2018 – Pocophone F1 aus EU-Warehouse für 302.60 Euro