Neue Webseite: Dein Kind im Internet

Mein Kind im InternetSaufbilder von Jugendlichen kursieren auf Facebook. Gleichzeitig spionieren Unternehmen im Internet künftige Mitarbeiter aus. Gerade für Kinder & Jugendliche lauern im Internet eine Reihe von Gefahren.

„Was treibt mein Kind eigentlich im Internet?!“ Diese Frage stellen sich Eltern  im Zuge der Diskussion um Datensicherheit auf schülervz, jappy, facebook & Co immer öfter.

Neue Webseite mit Suchfunktion

Anfang dieser Woche wurde nun die Internetseite www.kind-im-internet.de ins Leben gerufen. Die Seite bietet Eltern zwei zentrale Suchfunktionen:

1.) Suche nach Profilinformationen des eigenen Kindes (Name, Emailadresse, nickname): Finde heraus, was das Netz über Dein Kind weiß

und

2.) Suche nach kindgerechten Webseiten: Diese Seite soll Familien bei der Orientierung im Netz helfen und ihnen bei der Suche nach kindgerechten Informationen helfen.

Kostenfreies Angebot

Das Portal wird von den Betreibern kinkon und yasni kostenfrei betrieben. Ziel ist es, das Angebot möglichst bekannt zu machen und so den sicheren Umgang  mit dem Internet bei Kindern zu fördern und Familien für die Thematik zu sensibilisieren.

http://www.kind-im-internet.de/


wallpaper-1019588
Quickie Week: Wie reagiere ich bei Shitstorms? — #Onlinegeister Quickie (Marketing-Podcast)
wallpaper-1019588
ISOs verifizieren
wallpaper-1019588
Hersbrucker Schweiz - der Maerzenbecherwald
wallpaper-1019588
Nachhaltige Babybodies von Tom&Jenny
wallpaper-1019588
Indisches Essen: 15 typische Gerichte musst du probieren
wallpaper-1019588
DIE VIELFALT DES SOMMERS! Runde Zucchini – gefüllt mit Eierschwammerl-Risotto auf Tomaten-Carpaccio
wallpaper-1019588
10 unglaubliche Museen, die deine Erwartungen von Singapur verändern werden
wallpaper-1019588
Die 11 schönsten Museen, die Du in Bangkok unbedingt ansehen solltest