Neue Ute Schönherr-Maxi-Single und Video "Listen To Me" veröffentlicht


Als sie an den Songs für das Album "Born To Sing" arbeiteten, hatte die Sängerin Ute Schönherr die Idee, das allgemeine "Nicht-Zuhören-Können" zum Thema eines Songs zu machen. Sofort griff der Songschreiber und Produzent Gottfried Koch diesen Gedanken auf und der Titel "Listen To Me" entstand. Obwohl die Musik auf einem klaren Rhythmus basiert, hört man eine träumende Saxophon-Linie und Ute's Stimme trägt die Melodie und ihre Message zu den Sternen und in die Herzen, dabei wird sie noch von einer zärtlichen Solo-Gitarre umspielt. Es war bald klar, dass eine Auskoppelung und ein Video folgen würde. Die Atmosphäre einer verlassenen Werftgegend schien genau der passende Hintergrund für diese Musik zu sein. So sieht man, wie Ute diesen Song interpretiert: so eindringlich, überzeugend und ehrlich wie noch nie. So kann niemand ihrem Wunsch widerstehen: Listen To Me"
Songschreiber und Sängerin sind sehr gespannt auf Meinungen und Reaktionen. Hier ist der Link zum Video: http://www.youtube.com/watch?v=dL3lWPEuotU

Für alle, die es bisher noch nicht erfahren haben: Für das Projekt Ute Schönherr & The Paralympic Athletes: "We Do Believe" wurde eine eigene Homepage eingerichtet. Der Link http://www.unser-song-fuer-die-paralympics.de führt direkt auf die Seite. Dort wird ab sofort über neue Entwicklungen zum Thema informiert.

wallpaper-1019588
Magical Doremi-Anime erscheint hierzulande nochmal als Gesamtedition
wallpaper-1019588
In 190 Tagen um die Welt
wallpaper-1019588
Vegane Ernährung – Die beste Entscheidung meines Lebens
wallpaper-1019588
Neuer Raspberry Pi ist da
wallpaper-1019588
Hafen von Cala Ratjada
wallpaper-1019588
Erklärung von Bernhard Purin, Direktor des Jüdischen Museums München zur #ausgehetzt-Demonstration
wallpaper-1019588
Willkommen im neuen Zeitalter für individuelles Wohlbefinden
wallpaper-1019588
Bleeth: Schwerstarbeit