Neue SSD HyperX Savage mit 1 TByte von Kingston

kingston-hyperx-savage-ssdBis zu 1 TByte Kapazität weisen die neuen Solid State Disks (SSD=Halbleiterfestplatte) des bekannten Speicherherstellers Kingston auf.

Die inzwischen preisgünstig zu habenden Festplatten ohne bewegte Teile sind in der Regel 10-20 mal schneller als “normale” Festplatten.

Wenn man einen müden Rechner damit ausstattet, erlebt man meist eine ungeahnte Leistungsexplosion bei allen plattenintensiven Aufgaben vom Systemstart bis hin zum Arbeiten mit großen Grafiken.

Zu kleinen Arbeitsspeicher kann man damit natürlich nicht kompensieren, aber auch der ist ja inzwischen für einen Apfel und ein Ei zu bekommen. Die SSDs helfen auch nicht gegen langsame Internetverbindungen – da hilft nur ein guter Provider oder ein Vertrag mit höherem Durchsatz.

Ansonsten ist die SSD aktuell aber DAS Mittel der Wahl, um einem schwach gewordenen Rechner noch Höchstleistungen abzufordern.

Weitere technische Informationen zu Kingston-Serie HyperX Savage finden sie bei ZDNet.


wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Grundrezept: Bärlauchsalz
wallpaper-1019588
Der internationale Weltmaultaschentag 2019
wallpaper-1019588
Periode und Brustschmerzen – was kann ich tun?
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Borkum: Aktuelle Wassertemperaturen für die Insel Borkum vor der Deutschen Nordseeküste
wallpaper-1019588
Agatha Singer – Steh Einfach Auf Und Schließ Die Tür
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Valencia: Aktuelle Wassertemperaturen für Valencia (Spanien) am Mittelmeer
wallpaper-1019588
Christian Theiner – Leicht