Neue Serie “Geschichte des Essens” im ZDF

Im Brotmuseum Ebergötzen haben am Montag, 8 September 2014, die Dreharbeiten zu der dreiteiligen “Terra X”-Reihe “Geschichte des Essens” für das ZDF begonnen. Sternekoch und Ernährungsexperte Christian Rach zeigt, wie in der Steinzeit, der Antike und im Mittelalter Mehl gemahlen und Brot gebacken wurde. Ebergötzen ist die erste Station einer informativen Reise durch die Historie von Vorspeise, Hauptgericht und Dessert, die Christian Rach im März 2015 sonntags um 19.30 Uhr im ZDF präsentiert. Warum essen wir, was wir essen? Was hat den Geschmack der europäischen Kultur geprägt und was unsere Tischsitten? Warum gibt es in Deutschland hunderte Brotsorten und 1500 verschiedene Arten, Wurst zuzubereiten? Wer hat das Drei-Gänge-Menü erfunden und warum stand der Konsum von Kaffee zeitweise unter Strafe? Die Geschichte des Essens steckt voller kulturhistorischer Besonderheiten und überraschender Zusammenhänge.

Die weiteren Dreharbeiten führen Christian Rach nach Südfrankreich und Tirol sowie an zahlreiche kulinarisch interessante Orte Deutschlands. www.zdf.de


wallpaper-1019588
Jobs
wallpaper-1019588
Locator-Prothese: Zahnersatz für mehr Lebensqualität
wallpaper-1019588
❄ FROZEN ❄ Tanjev – Wetter
wallpaper-1019588
Android Gaming-Handheld KT R1 ab sofort bestellbar