Neue Herausforderung für Black Falcon

Das Team Black Falcon hat einen vollen Terminkalender in diesem Jahr: Die Mannschaft plant die Teilnahme an allen fünf Rennen der beliebten Blancpain Endurance Series auf einigen der berühmtesten Rennstrecken der Welt: in Monza, Silverstone, Paul Ricard, Spa und auf dem Nürburgring.

Al Faisal (SAU) - Haupt (DEU) - Simonsen (SWE) / Mercedes-Benz SLS AMG GT3 #19 BLACK FALCONbla

Al Faisal (SAU) – Haupt (DEU) – Simonsen (SWE) / Mercedes-Benz SLS AMG GT3 #19 BLACK FALCON

Das Team will zwei Fahrzeuge einsetzen, eines in der Pro-Klasse und eines in der Pro-Am-Klasse. Abdulaziz Turki AlFaisal , Hubert Haupt und Andreas Simonsen werden in dieser Saison in der Pro-Klasse antreten. Obwohl es für Abdulaziz Turki AlFaisal und Hubert Haupt die erste volle Saison beim Team Black Falcon ist, konnten alle drei Fahrer ihr Können schon unter Beweis stellen.

Die neue Fahreraufstellung für die Pro-Am-Klasse besteht aus dem russischen Fahrertrio Mikhail Loboda, Yury Loboda und Vladimir Lunkin, die ihre ersten Runden in der GT3-Klasse bei den offiziellen Testtagen in Paul Ricard drehen konnten.

Sean Breslin (Teammanager Black Falcon ): “Das Team Black Falcon freut sich sehr auf die kommende Saison und wir haben große Erwartungen. 2013 hatten wir großen Erfolg und es wird sicher kein Kinderspiel daran anzuknüpfen. Aber wir haben neue Fahrer und neue Partner für die Saison 2014 und unser Ziel ist der Erfolg in der Blancpain Endurance Series , mit unserer ersten Teilnahme in der Pro-Klasse. Es wird eine spannende Saison!”

tags: 2014BLACK FALCONBlancpainBlancpain GT SeriesMercedes-Benz SLS AMG GT3Saison 2014Starterfeld

wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Reise [1]
wallpaper-1019588
ZTE Axon 40 Ultra Space Edition bietet Keramik-Design
wallpaper-1019588
Energie sparen – 10 Fehler, die den Energieverbrauch erhöhen
wallpaper-1019588
[Manga] Bis deine Knochen verrotten [4]