Neue Facebook Emojis sind nicht der große Wurf

FacebookEmojisZu der Forderung, bei Facebook auch Dislike-Buttons einzuführen, um beispielsweise zu Nazi-Propaganda eindeutig Stellung beziehen zu können, verwies Facebook-Boss Mark Zuckerberg drauf, dass man „etwas in Arbeit“ habe.

Das hier ist nun das Resultat: Ein Satz von sechs Emojis, mit denen man außer einem einfachen Like auch Liebe, Lachen, Freude, Überraschung, Trauer und Wut mit einem Klick ausdrücken kann.

Wenn ich mich aber frage, welches davon auf einen Nazi-Post gehört, ist da weiterhin nichts passendes dabei. Das ist auch so gewollt, denn Zuckerberg hält nichts von Dingen, die nicht irgendwie „nett“ sind. Weil das „für viel negative Stimmung sorgen“ könnte…

Aber Sie wissen ja: Nett ist die kleine Schwester von Scheisse!

Wann Facebook die neuen Emojis einführen wird, ist noch nicht bekannt.


wallpaper-1019588
BAG: Erfolgsaussichten im Jahr 2017
wallpaper-1019588
Zufriedenheit am Arbeitsplatz – diese vier Faktoren sind am wichtigsten
wallpaper-1019588
Mir soll’s gut gehn…..wirklich?
wallpaper-1019588
Mediterraner Linsensalat
wallpaper-1019588
Frank Luttmann (SPD) spricht sich gegen eine Verfolgung von Correctiv Chefredakteur Oliver Schröm aus
wallpaper-1019588
# 177 - Eine Tote im Dachkoffer
wallpaper-1019588
Äonenweit . . .
wallpaper-1019588
XXX-MasS Vol.14 (2018) ”A Decadent Christmas” (best Xmas Mixtapes 4 a most FUNKY Christmas !!!) • FREE download