Neue Check Point Security-Appliances

Checkpoint-LogoDer israelische Firewallhersteller Check Point  Software Technologies hat neue Security Appliances auf den Markt gebracht. Erweitert wurde die 13000er- und die 21000er Familie.

Das 13800er Appliances erreicht in produktiven Umgebungen folgende Leistunswerte:

  • Firewalldurchsatz: 27,2 Gbps
  • IPS: 6,4 Gbps
  • VPN (AES-128): 18,3 Gbps
  • Concurrent Sessions: 28 Millionen
  • Connections per Second: 190.000

Die Leistungswerte des 21800er Appliance sehen wie folgt aus:

  • Firewalldurchsatz: 30,4 Gbps
  • IPS: 6,9 Gbps
  • VPN (AES-128): 23,5 Gbps
  • Concurrent Sessions: 28 Millionen
  • Connections per Second: 198.000

Insbesondere Firewall-, und VPN-Durchsatz lassen sich mit Hilfe des optional erhältlichen SAM (Security Acceleration Module) nochmals deutlich steigern. Des weiteren wird dadurch die Firewall Latenz auf 5 Microsekunden reduziert.

Das 13800er Appliance startet bei 99.000 US-Dollar, das 21800er Appliance bei 135.000 US-Dollar.

Quelle: www.checkpoint.com


wallpaper-1019588
Was ist mit unserem Getreide los?
wallpaper-1019588
Lady Moustache – Das bisher beste Album 2018
wallpaper-1019588
Rote Linsen-Kokos-Suppe
wallpaper-1019588
Mohr
wallpaper-1019588
Das DSGVO-Webinar beginnt in wenigen Minuten ...
wallpaper-1019588
Hurra.....
wallpaper-1019588
Erlebt in der Natur #28 Köln 1/3
wallpaper-1019588
Konzertbericht: Godspeed You! Black Emperor (25.04.2018, Salzhaus Winterthur)