Neue Blog-Serie: Menschen aus dem Mariazellerland

Menschen die im Mariazellerland leben und im ein “Gesicht” geben.


Jeden Samstag wird ab nun im Mariazellerland Blog ein “Gesicht” aus dem Mariazellerland mit den immer selben Fragen veröffentlicht.
Den Beginn, ausnahmsweise an einem Sonntag, macht Johann “Pfanni” Pfannhauser. Kommenden Samstag, 8. Februar folgt der/die nächste Mariazellerland Bewohner(in).
Alle MariazellerlandlerInnen kann man in Zukunft dann gesammelt im Archiv unter der Kategorie MariazellerlandlerInnen finden oder man klickt unter dem Artikel auf “Abgelegt unter MariazellerlandlerInnen“.

Name: Johann “Pfanni” Pfannhauser
Beruf: Hüttenwirt (Edelweißhütte auf der Bürgeralpe)
Lebenstraum: Wäre in den 1960er Jahren gerne nach Südafrika ausgewandert – bis heute war er noch nicht dort…

Was ihm am Mariazellerland gefällt:
Die wunderschöne Gegend mit den vielen Möglichkeiten.

Was ihm am Mariazellerland NICHT gefällt:
Dass es Alfred Fleissner so schwer gemacht wird die Museumstramway bis nach Mariazell zu bringen.

Der schönste Platz im Mariazellerland:
Der Erlaufsee

Was man im Mariazellerland unbedingt sehen/machen sollte:
Das Mariazeller Heimathaus ansehen.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte