Neu von Manhattan: No end volume flex Mascara

DSC_0019

Neu im Standardsortiment, erscheint mit der Beauty in the Air LE Anfang Oktober. Preis: etwa 6,- EUR.

Ich kann mich gar nicht dran erinnern, wann ich zuletzt eine Mascara von Manhattan hatte. Aus irgendeinem Grund schaue ich nie bei der Marke nach Mascaras; daher war es spannend, dass ich diese nun testen konnte. Es handelt sich um eine sympathische Tusche, finde ich:

Für federleichtes Volumen und weiche, elastische Wimpern. Langer Halt: bis zu 14H.

Keine übertriebenen Versprechen, was ich mag! Ich war von der Länge, die die Mascara zaubert und auch gut hält, überrascht. Ich habe ein noch natürlicheres Ergebnis erwartet. Die Gummibürste schenkt allerdings nicht besonders viel Dichte oder Volumen. Aber Länge, die ist echt beeindruckend! Blöd nur, die Mascara dann “No end volume” zu nennen :D Der Halt ist gegeben, sie bröckelt nicht im Laufe des Tages und lässt sich gut abschminken.

DSC_0022
DSC_0024

Vorher-Nachher-Vergleich

Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE
Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE


Was sagt ihr zur neuen Mascara?

 

 

Hinweis: kostenfreies PR-Sample. Vielen Dank!