[NEU] Review: Garnier Fructis Kraft Zuwachs Aktivierendes Serum

Hallo meine Lieben!
Ich muss zugeben, dass ich bei manchen Dingen einfach unbelehrbar bin. Sei es die Tatsache, dass ich immer noch Lidschatten kaufe, weil sie schön verpackt sind, auch wenn ich vorher weiß, dass mir die Farbe gar nicht stehen wird, das Phänomen, dass ich einfach jedes Duschgel kaufen muss, wenn es limitiert ist, auch wenn ich Zuhause noch vieeeel zu viele habe oder schlicht und ergreifend mein zwanzigster Einkauf eines Produkts von Fructis, auch wenn ich weiß, dass meine Haare damit eher selten zurecht kommen. Immerhin habe ich diesmal auf etwas Neues zurückgegriffen, denn es kann natürlich sein, dass das Serum ganz anders mit meinen Haaren harmoniert, als es bei den Shampoos und Spülungen der Fall ist, die ich meistens gar nicht mag. So weit, so gut - ob ich mit meinem neuesten Produkt dieser Marke zufrieden bin, erzähle ich euch natürlich jetzt!
Allgemein
Für einen Preis von knappen acht Euro erhält man 84ml des Serums, was ich eigentlich in Ordnung finde. Liest man aber dann mal die Anleitung (was ich natürlich nicht gemacht habe), stellt man schnell fest, dass das ein ziemlich teurer Spaß wird. Pro Anwendung, die täglich erfolgen sollte, ist eine Menge von 6ml empfohlen. Rechnet man das nun nach kommt man mit dem Serum gerade einmal 2 Wochen aus und dann ist der Preis natürlich mehr als übertrieben. Dafür verspricht das Serum dann kräftigere Haare, nach drei Monaten. Ihr merkt schon, meine Begeisterung hält sich bisher ziemlich in Grenzen, aber ein bisschen selber Schuld bin ich natürlich, da ich im Laden nicht richtig gelesen habe, der typische Kaufrausch eben :D Genug davon, machen wir mit dem nächsten Punkt weiter.
Optik
Die Optik finde ich wiederum ganz hübsch, ich mag das grün-blaue Fläschchen gerne. Besonders gut finde ich, dass man es oben noch einmal extra zuschrauben kann, so läuft auch nichts aus, selbst wenn die Flasche mal umkippen sollte. Durch die zulaufende Spitze kann man das Produkt außerdem sehr gut dosieren, am Rand sind zusätzlich kleine Striche zu sehen, die anzeigen sollen, wann 6ml verbraucht sind. Damit ihr euch selbst einen Eindruck davon machen könnt, gibt es an dieser Stelle natürlich auch wieder einige Bilder :)
[NEU] Review: Garnier Fructis Kraft Zuwachs Aktivierendes Serum
[NEU] Review: Garnier Fructis Kraft Zuwachs Aktivierendes Serum
[NEU] Review: Garnier Fructis Kraft Zuwachs Aktivierendes Serum
[NEU] Review: Garnier Fructis Kraft Zuwachs Aktivierendes Serum
[NEU] Review: Garnier Fructis Kraft Zuwachs Aktivierendes Serum
[NEU] Review: Garnier Fructis Kraft Zuwachs Aktivierendes Serum
Anwendung & Effekt
Wie oben bereits erwähnt, wird eine tägliche Anwendung in Form von 6ml empfohlen. Das Serum soll in kleinen Zick Zack Bewegungen am Haaransatz aufgetragen werden. Ich habe versucht bei meiner Anwendung so sparsam wie möglich zu sein und bin knapp einen Monat mit dem Serum ausgekommen. Das Serum ist recht flüssig und man muss vorsichtig sein, damit nichts von den Haaren ins Gesicht fließt, da das recht schmerzhaft sein dürfte. Die Flüssigkeit wird schnell von den Haaren aufgesogen und sie werden dadurch auch nicht beschwert, was ich positiv finde. Einen anderen kurzzeitigen Effekt hat das Serum allerdings auch nicht. Nachdem meine Flasche leer war, habe ich versucht einen Unterschied an meinen Haaren festzustellen, der allerdings nicht gegeben war. Nun muss man natürlich auch fair sein und sagen, dass ich es nicht so angewendet habe, wie der Hersteller es möchte. Ich bin ehrlich gesagt der Meinung, dass man ein Produkt gleich in der Größe verkaufen sollte, in der es Wirkung zeigt. Hier bekommt man nur einen Bruchteil des Ganzen und muss dann immer wieder nachkaufen und sehr viel Geld investieren, um erst einmal festzustellen, ob das nun auch funktioniert oder eben nicht.
Duft
Als ich das erste Mal den Geruchstest gemacht habe, dachte ich gleich, dass eine Flasche Kleiner Feigling vor mir steht :D Ich muss zugeben, dass ich diesen Duft gut kenne, da das in meiner Party Zeit definitiv mein Lieblingsgetränk war, allerdings werde ich doch ein wenig misstrauisch, wenn meine Haarpflege plötzlich danach riecht. Das Ganze ist also sehr süß, aber auch sehr "alkoholisch", was bei den Inhaltsstoffen aber nachvollziehbar ist.
Fazit
Wenn ich einen Fehlkauf der letzten Monate benennen müsste, dann wäre es wohl dieses Produkt. Ich hatte eine tolle Pflege, wie beispielsweise bei dem Balea Serum, das ich euch hier bereits vorgestellt habe, vor Augen und habe im Kaufrausch zugegriffen :D Aber alleine der Duft (den ich zwar mag), sorgt dafür, dass ich das Serum nicht allzu gut einschätze. Hinzu kommt die Tatsache, dass man vieeeeeeeel zu viel investieren muss, bis ein Ergebnis sichtbar wird und natürlich auch, dass es überhaupt nicht ergiebig ist. Das Serum und ich werden leider keine Freunde, aber auch solche Erfahrungen sollte man teilen :)
So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review. Seid ihr auch jemand, der hin und wieder Spontaneinkäufe tätigt, ohne euch vorher die Details anzusehen? Falls ja, was war euer letzter Fehlkauf? Lasst es mich gerne wissen :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag & einen tollen Start in die neue Woche!
Allerliebste Grüße
[NEU] Review: Garnier Fructis Kraft Zuwachs Aktivierendes Serum

wallpaper-1019588
Freelancer der Zukunft: Berater statt bloße Dienstleister
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Suska LaSuska
wallpaper-1019588
INFO: Mein Resümee der Messe Fahrrad Essen 2018
wallpaper-1019588
Vegan Thai Pumpkin Soup
wallpaper-1019588
Detektiv Conan Manga pausiert
wallpaper-1019588
Nicht nur für Konsolen, sondern auch auf Internetforen oder über Messengerdienste – RPG´s
wallpaper-1019588
Anzeige: Wie wichtig ist eine gesunde Ernährung in der Schwangerschaft?
wallpaper-1019588
Videopremiere: Tom Walker – Angels // + Tourdaten