Neu entdeckt: Catrice Infinite Matt Make Up

R0013792

Vor einiger Zeit bereits gekauft und mehr oder minder sofort ausprobiert. Andere Blogberichte überschlugen sich fast mit Lob, da war ich natürlich sehr neugierig.

Aufgetragen und gedacht, ich hätte Homer Simpson vor mir! Supergelb kam die Foundation an mir heraus. Seither war unser Verhältnis gestört und ich habe sie in die hinterste Ecke meines Schminkschrankes verbannt. Wenn ich Foundation wollte, habe ich das kleine Clarins-Sachet genommen (unheimlich wie lang man damit auskommt).

Erst als ich in den USA die ebenfalls deutlich gelbstichige Foundation von Estée Lauder gekauft habe, traute ich mich wieder an die Catrice Foundation heran. Ich habe sie seitdem das ein oder andere Mal wieder hergenommen und bin definitiv nicht mehr so unzufrieden. Schon gar nicht finde ich sie unbrauchbar, wenn auch nicht so toll, dass ich sie nachkaufen würde.

R0013793 

Es ist die Sprache von lichtreflektierenden Pigmenten, die für einen ebenen und frischen Teint sorgen sollen. Da gehen bei mir gleich tolle Leuchtreklamen hoch: Glow! Weichzeichnereffekt! Ebenmäßigkeit! Puppenlook!

Allerdings sehe ich davon aufgetragen nicht viel. Die Foundation wirkt bei mir, auch durch die mattierende Wirkung, einfach nicht so strahlend, wie ich es gern habe (auch wenn ich immer noch nachpudere – die Estée Foundation lässt mich da doch frischer aussehen), einfach einen Tick zu “geschminkt”. Dabei kann man sich aber super auf sie verlassen; einen ganzen Arbeitstag hält sie abgepudert (einmalig am Morgen) gut aus, weshalb ich sie auch gerne verwende.

Der Auftrag ist auch denkbar einfach, und ich bin wirklich Foundation-Noob. Ich nehme einen klassischen Foundationpinsel oder den Face Artist von Zoeva und verteile die cremige Masse mehr oder minder grob im Gesicht und arbeite mit den Fingern nach. Die Textur ist cremig-fest und lässt sich durch den Pumpspender gut dosieren.

Unterm Strich sind wir so also doch noch zusammen gekommen, zeitweise war ich ein bisschen verliebt in sie, aber ich komme generell mit anderen Texturen besser zurecht, weshalb sie kein Favorit wird. Aufgebraucht wird sie aber und das nicht ungern!

Kennt ihr sie auch? Mögt ihr sie? Was ist eure Lieblingstextur für Foundation?


wallpaper-1019588
Schulden, Dank & Rosen
wallpaper-1019588
Ende des traditionellen Stierkampfs auf Mallorca?
wallpaper-1019588
MOMENTE: Jahresrückblick 2017
wallpaper-1019588
8 Top Smartwatches für Fitness und Sport
wallpaper-1019588
Heidesand Schoko Orange
wallpaper-1019588
Herbstlicher Chicken-Burger
wallpaper-1019588
Staubig? Schön!
wallpaper-1019588
Momo: Das Whatsapp-Schreckgespenst