Neu entdeckt: Airwaves Flash

Gestern stand ich in der Warteschlange vor der Kasse an der Tankstelle als ich den Blick durch´s Kaugummiregal gleiten ließ und dort eine Packung sah, die mir gänzlich unbekannt war.

Neu entdeckt: Airwaves Flash

Neu entdeckt: Airwaves Flash

Airwaves Flash stand als Artikelbeschreibung am Preisschild. Die Packung sah ja schon mal sehr ansprechend aus, nur der Preis hat mich erschreckt. 2,85€ für 14 Kaugummis, soviel habe ich dafür (soweit ich mich erinnern kann) noch nie ausgegeben. Aber die Neugierde war stärker und so wanderten sie mit auf die Tankrechnung.

Im Auto habe ich gleich die Packung geöffnet und es stieg mir ein recht starker Minzgeruch in die Nase. Die Flashs sehen nicht wie die herkömmlichen Airwaves aus, also kein Dragee, sondern ein Kaugummistreifen.

Neu entdeckt: Airwaves Flash

Im Mund hat es einen Moment gedauert, bis aus der Masse ein geschmeidiges Kaugummi geworden ist. Für´s Erste war es mir ein bißchen viel im Mund. Der Geschmack war.. intensiv. Unter Flash hatte ich mir jetzt ein extra-starkes Kaugummi vorgestellt, dass mir sogleich sämtliche Verstopfungen aus den Nasennebenhöhlen pustet. Das Flash ist schon “würzig” aber keinesfalls “extrem scharf”.  Absoluter Pluspunkt: der Geschmack hält ziemlich lange und schmeckt durchgängig nach Minze. Mir ist es nur ein bißchen viel im Mund, so dass ich vermutlich immer nur ein Halbes kauen werde.

Das Einzige was mich wirklich schockt ist der Preis. Nagut, man darf nicht vergessen, Tankstellen schlagen ja in der Regel noch ordentlich drauf. Werde mal die Augen offen halten, ob ich sie im Einzelhandel auch finde und ob sie da günstiger sind.

Fazit: Wer auf etwas schärfere Kaugummis steht sollte die unbedingt mal probieren!


wallpaper-1019588
Creamy Blueberry Bowl
wallpaper-1019588
Neues zur NIGHTOFTHE100MILES
wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
"BlacKkKlansman" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Hotel RD Costa Portals
wallpaper-1019588
Zum Beispiel Garteln ¶
wallpaper-1019588
Devil May Cry 5 im Test – Vielleicht darf auch ein Nerd mal weinen
wallpaper-1019588
Berlin Boom Orchestra – Reggae Punks • 3 Videos + Album-Stream + Tourdaten