Netflix erhält die exklusiven Rechte für den The Division-Film

Netflix erhält die exklusiven Rechte für den The Division-Film Ubisoft möchte beweisen, dass Filme, die auf Videospielen basieren, immer noch erfolgreich sein können, insbesondere ihre Videospiele. Vor einigen Jahren wurde außerdem bekannt gegeben, dass das beliebte Spiel The Division auf die Leinwand umsteigen würde. Der Film wird ausschließlich auf Netflix gezeigt werden.

Der Publischer hat diese Neuigkeiten in einem Blogbeitrag auf seiner offiziellen Seite angekündigt. Die Besetzung, angeführt von Jake Gyllenhaal und Jessica Chastain, bleibt unverändert und hat daher mit Sicherheit die nötigen Talente an Bord.

Die Handlung des Films ist wie folgt zusammengefasst:

The Division ist in naher Zukunft angesiedelt, in der sich ein Pandemievirus am Black Friday über kontaminiertes Bargeld verbreitet hat, New York City dezimiert und Millionen Menschen getötet hat. Wenn die Zivilisation Hoffnung hat, aus dem Chaos wieder aufzubauen, muss The Division, eine Gruppe gut ausgebildeter Zivilisten, das retten, was von der Gesellschaft übrig bleibt.

Es bleibt zu hoffen, dass The Division den sauren Nachgeschmack des Assassin's Creed-Films vergessen lässt. Leider wurde in dem Post kein Veröffentlichungsdatum erwähnt.


wallpaper-1019588
Neue Spiele im Oktober – alle Releases im Überblick
wallpaper-1019588
The Entropy Centre – ein Indie will in die Fußstapfen von Portal treten
wallpaper-1019588
[Comic] Doomsday [1]
wallpaper-1019588
Dead Space Remake Rätsel verrät Gameplay Reveal Termin am 4. Oktober