Netflix: Death Note-Film bekommt eine Fortsetzung

Netflix: Death Note-Film bekommt eine Fortsetzung Mit dieser Meldung haben wohl viele nicht gerechnet. Der Death Note-Film von Streaming-Anbieter Netflix bekommt eine Fortsetzung!

Die Entertainment News-Website The Hollywood Reporter berichtete am Mittwoch in einem Artikel, dass Netflix eine Fortsetzung zu seinem Live-Action-Film Death Note plant. Der Autor Greg Russo ( Mortal Kombat, Resident Evil) schreibt das Drehbuch.

Obwohl der Film sehr viel negative Kritik einstecken musste, bezeichnet Ted Sarandos, Chief Content Officer von Netflix, den 2017er Death Note-Film als „beachtlichen" Erfolg.

Regisseur Adam Wingard sagte nach der Premiere des Films, dass er ursprünglich „mindestens zwei Filme, vielleicht drei" zu Death Note produzieren wollte, aber er fügte noch hinzu, dass der erste Film geschrieben wurde, um ein Ende zu haben, denn „Fortsetzungen sind nie garantiert."

Der erste Death Note-Realfilm erschien letztes Jahr am 25. August auf .

Handlung und Trailer vom Death Note-Film

In dieser Neuverfilmung des japanischen Manga-Klassikers wird ein junger Mann im Bann eines Notizbuches mit übernatürlichen Kräften zum Serienmörder.

Netflix: Death Note-Film bekommt eine FortsetzungNetflix: Death Note-Film bekommt eine Fortsetzung

"Whenever someone creates something with all of their heart, then that creation is given a soul." - Hayao Miyazaki


wallpaper-1019588
Samyang - 2x Spicy HOT Chicken Flavor Ramen
wallpaper-1019588
6 Antworten auf die Frage «Warum möchten Sie bei uns arbeiten»
wallpaper-1019588
Award für deutschsprachige Musik: Fan-Voting startet am 20. Februar
wallpaper-1019588
Prähistorische Übersetzungslücken
wallpaper-1019588
Automelodi: Wunderwerk
wallpaper-1019588
Versing: Zwangsläufig
wallpaper-1019588
Fiasco: Irrtümlich unterschlagen
wallpaper-1019588
W.H.Lung: Unvermeidlich