Nestlé Gold - Le Bonbon Mousse

Nestlé Gold - Le Bonbon MousseLeckereien für den täglichen Bedarf
Wer kann schon Schokolade auf Dauer wiederstehen? Einmal probiert, geht das nur sehr schwer und in der heutigen Zeit ist diese süße Leckerei sowieso nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Da dies aber zu einer fast schon alltäglichen Nachspeise mutiert ist, wird oft hart daran gearbeitet, neue Kreationen zu finden, die auch bei den Käufern Anklang finden. Da gibt es verrückte Sorten wie Chilli in der Schokolade aber auch Kekse oder Rosinen findet man.
Hier ist das Mousse das besondere der Schokolade. In einer Packung befinden sich zehn Le Bonbon Mousse Stücke, die Mundgerecht angepasst sind. Man kann zwischen Bitterschokolade und Milchschokolade wählen. Da mir letzteres besser schmeckt, habe ich einfach die blaue Verpackung gewählt. Jedes Stück hat einen glatten Grund und eine gewölbte Oberschicht, in der sich das Mousse befindet. Einmal reingebissen, zergeht die Schokolade auch richtig gut im Mund. Während die äußere Hülle noch fest ist, gleiten die Zähne locker durch das cremige Mousse, welches wirklich lecker schmeckt. Leider kann ich das nicht von der Schokolade selbst behaupten. Diese schmeckt zwar nicht schlecht, hat aber eine bestimmte Note, die nicht zum Mousse passt.
Fazit
Das Mousse alleine schmeckt wirklich toll und die Konsistenz ist auch sehr angenehm im Mund. Die Schokolade dagegen hätte Klassisch gehalten werden sollen. Der Geschmack ist schwer zu benennen, aber auf jeden Fall schmeckt man hier nicht die typische Milchschokolade heraus. In Kombination mildert das Mousse den milden Schokoladengeschmack ab, und doch fehlt hier das Besondere.
Irie Rasta Sistren dankt Nestlé Gold herzlichst für die Bereitstellung dieses Produkts.

wallpaper-1019588
Was ist mit unserem Getreide los?
wallpaper-1019588
Lady Moustache – Das bisher beste Album 2018
wallpaper-1019588
Rote Linsen-Kokos-Suppe
wallpaper-1019588
Mohr
wallpaper-1019588
Das DSGVO-Webinar beginnt in wenigen Minuten ...
wallpaper-1019588
Hurra.....
wallpaper-1019588
Erlebt in der Natur #28 Köln 1/3
wallpaper-1019588
Konzertbericht: Godspeed You! Black Emperor (25.04.2018, Salzhaus Winterthur)