Neoprenanzug aus Recycling-Polyester von Patagonia

Das Forschungs- und Entwicklungsteam von Patagonia hatt ihre Erfahrung mit Recycling-Fasern genutzt und einen neuen Neoprenanzug entwickelt, der speziell für wärmere Regionen ausgelegt. Der Anzug mit dem Namen R1 reiht sich neben seinem großen Bruder ein, der für nahezu arktische Bedingungen geschaffen wurde und mit Merino-Wolle gefertigt wird. Nachdem zunächst mit Bambusfasern experimentiert wurde, diese aber für zu abfallintensiv empfunden wieder verworfen wurden, hat Patagonia ein Recycling-Polyester entwickelt, das besonders schadstoffarm ist und wenig Energie benötigt. Patagonia ist ein Unternehmen aus Kalifornien, das sich sehr intensiv für Nachhaltigkeit bei Outdoor-Kleidung und Zubehör einsetzt. Der Surfurlaub kann kommen!

Neoprenanzug aus Recycling-Polyester von Patagonia

Neoprenanzug aus Recycling-Polyester von Patagonia Neoprenanzug aus Recycling-Polyester von Patagonia


wallpaper-1019588
Kartoffelkäfer bekämpfen: Diese Möglichkeiten haben Sie
wallpaper-1019588
Rasen düngen im Sommer: Das gibt es zu beachten!
wallpaper-1019588
10-Minuten Baked Oats aus der Mikrowelle (Raffaello Style)
wallpaper-1019588
Rosen im Sommer schneiden: Pflegetipps & Hilfestellung