Neil Young: Briefe in Low Tech

Neil Young: Briefe in Low TechDas macht natürlich gerade in der brutalstmöglich vernetzten Welt, der dieser Mann ja eher nicht angehören möchte, schnell die Runde: Neil Young plant für den Monat März ein Album mit dem Titel "A Letter Home", genauer "an unheard collection of rediscovered songs from the past recorded on ancient electro-mechanical technology captures and unleashes the essence of something that could have been gone forever." Das jedenfalls kann man beim verantwortlichen Label nachlesen, denn die Platte wird bei Third Man Records von Jack White erscheinen und folgt damit dem letzten Werk "Psychedelic Pill" von 2012.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte