NDF Podcast - Andreas Clauss zum Euro

Auf meinem Blog habe ich schon das ein oder andere Wort zur folgenden Person verloren: Andreas Clauss
Ich persönlich schätze an Herrn Clauss die lebendige Art seines Vortragsstils, sein menschliches Einfühlungsvermögen, mit welchem er seinen Zuschauern auf unterhaltsame Weise die vielen Anomalien, Paradoxen und Perversionen unseres derzeitigen gesellschaftlichen Lebens vor Augen führt.
Eines seine Hauptgebiete ist der Finanzbereich, da Herr Clauss selbst aus dieser Branche stammt. In diesem Podcast geht es um die Frage der Schuld und was sie mit uns allen anrichtet. Wenn man verstanden hat das Geld als Schuld geschöpft wird, sollte man sich doch mal die Frage stellen, wie das möglich ist und vor allem ob es auch alternative Möglichkeiten gibt, wie wir unsere Waren und Dienstleistungen untereinander tauschen können?
Kritik, FRagen oder Themenvorschläge sind gern willkommen, viel Spass beim Ansehen.
Themenverwandte Beiträge

Die Troika - Schattengericht ohne Gnade!


wallpaper-1019588
Nintendo vs. Yuzu: Ein wegweisender Vergleich im Emulationsstreit
wallpaper-1019588
Tribes 3: Rivals stürmt in den Early Access: Ein neuer Morgen für actiongeladene FPS-Geschwindigkeiten
wallpaper-1019588
Temtems Entwicklung: Eine Reise durch Updates, Community-Einbindung und Wechsel der Monetarisierungsstrategie
wallpaper-1019588
Respawn Entertainment erkundet neue Horizonte im Titanfall-Universum